Die 204. Montagsdemo am 30.12.

Jetzt erst recht! Die 204. Montagsdemo am 30. Dezember 2013 startet um 18 Uhr mit dem Demozug ab dem Stuttgarter Hauptbahnhof (offizieller angemeldeter Startpunkt: Lautenschlagerstr.) über die Lautenschlagerstraße, Kronenstraße, Friedrichstraße, Bolzstraße und Schloßplatz zum Marktplatz. Auf dem Marktplatz dann Kundgebung mit Bühne, Rednern und Musik. Schwabenstreich am Ende der Kundgebung auf dem Marktplatz.

Redner:

  • Andreas Schwab, Demoteam
  • Peter Grohmann, Die Anstifter: Ein politisch-kabarettistischer Jahresrückblick
  • Jürgen Schwab: S21 und das Stadtbahn-Chaos

Motto: Stuttgart 21 bringt Stadtbahn-Chaos
Musik: David Stützel, Musiker und Klangkünstler
Moderation: Peter Grohmann

Eselkarte_235Übrigens haben wir noch große Mengen der Eselkarten, die sich prima an Passanten entlang des Demozugs verteilen lassen. Es wäre zur allgemeinen Koordination sicher hilfreich, wenn sich alle an der Verteilung Interessierten zu Beginn des Demozugs am Frontbanner treffen und miteinander ausmachen, wer wo verteilt. Eselkarten gibt es an der Mahnwache in größeren Mengen.


204. Montagsdemo auf einer größeren Karte anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Die 204. Montagsdemo am 30.12.

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

  2. Klaus sagt:

    Hört mir aber ja auf wieder die Stadt zu blockieren!!!!!!

    • R.Ebell sagt:

      Die Stadt wird durch die Baustellen von S21 blockiert! Zudem ist Stuttgart , eine der
      Staureichsten Städte Deutschlands! Ob mit oder ohne Demo bricht der Verkehr regelmäßig zusammen. Wer kann mir, einen Tag ohne Stau
      um den Hauptbahnhof nennen! Übrigens bleibt der Bahnhof oben!Gell!!!!!!!!!

    • dichtbert sagt:

      die Stadt wird durch zuviele Autos blockiert! Alles klar?

  3. R.Ebell sagt:

    Jetzt sollten wir keinen Millimeter mehr zurückweichen!Zum Schluß demonstrieren wir dann auf dem Cannstatter Wasen!
    Der Bahnhof ist unsere Demogrundlage!
    Der Nordflügel ist weg,der Südflügel ist weg,der Park ist weg …..was bleibt sind wir am Hauptbahnhof!Das ist Bastion gegen den Irrsinn 21!Wir bleiben dort und oben!

  4. anne sagt:

    Was wird bisher gebaut, das mit S21 zusammenhängt? Seien wir ehrlich! Die sogenannte Testfahrt sollte 2013 durch die Tunnelröhre laufen! Wo sind sie?

Kommentare sind geschlossen.