Die 279. Montagsdemo am 13. Juli

Die 279. Montagsdemo findet am 13. Juli 2015 ab 18 Uhr auf dem Stuttgarter Schlossplatz statt. Gegen 18.40 Uhr startet der Demozug  über die Bolzstraße, Friedrichstraße, rechts in die Kronenstraße, dann weiter links in die Lautenschlagerstraße weiter  zur Schillerstraße bis zur Mahnwache  Dort endet die Demo mit dem Schwabenstreich.

Redner:

  • Dipl. Ing. Frank Schweizer, Netzwerk Kernerviertel; "Offenbarungseid der Bahn"

Motto: "Nicht noch mehr Lärm durch Stuttgart 21"
Musik: Rootshouse, Blues Folk & Country
Moderation: Andreas Schwab, Demoteam

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Die 279. Montagsdemo am 13. Juli

  1. hhh sagt:

    Motto: “Nicht noch mehr Lärm durch Stuttgart 21”

    Die Demo endet mit einem Schwabenstreich.

    Lärm gegen Lärm. Welch feine Ironie.

  2. Cindy sagt:

    Der feine Unterschied dieser Ironie ist die Belastung durch täglichen und teilweise sogar nächtlichen unerträglichen Lärm oder einmal wöchentlich für Minuten erzeugter Lärm, durch den der Unmut für diesen Obermurks ausgedrückt wird!

  3. Nach wie vor: S21 “Das dümmste Projekt seit dem Turmbau zu Babel

  4. Ruth Gisela Evers sagt:

    Dipl.-Ing. Frank Schweizer(ohne Dr.) ist auf der heutigen Modemo nicht nur der Hauptredner, er bringt auch seinen Transporter mit und nimmt gerne nicht benötigte Telefonbücher an (bitte nicht die mit gelben Innenblättern, nur die mit weißen), ferner gebündelte Zeitungen, Zeitschriften, kein Altpapier. Danke.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.