Aktionspostkarte an Kretschmann: STOP SECRET!

Parallel zum Offenen Brief und zu einer Banner-Aktion vor dem Staatsministerium (Villa Reitzenstein) gibt es ab 26.10. bei der Montagsdemo und bei der Mahnwache eine Aktionspostkarte, die sich an MP Kretschmann richtet.

[UPDATE]
Wer es nicht zur Mahnwache oder zur Montagsdemo schafft, aber trotzdem an Kretschmann schreiben will, kann die Postkarte selbst ausdrucken, wir haben ein PDF dazu vorbereitet.

Postkarte_BW_zahlt_S21-Mehrkosten_Rueckseite_470px

Postkarte_BW_zahlt_S21-Mehrkosten_Vorderseite_470px

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Aktionspostkarte an Kretschmann: STOP SECRET!

  1. Gisela sagt:

    Könntet Ihr (falls Ihr das so gedacht habt) bitte hinter die Vorderseite der Postkarte auch noch eine Datei hängen, damit man sie herunterladen kann?
    Vielen Dank!

  2. Gisela sagt:

    Eben habe ich die Datei zur Vorderseite hier entdeckt (Offener Brief). Vielen Dank und sorry, dass ich nicht sorgfältig genug geschaut habe.
    Danke für die Aktion.

  3. Pingback: Wichtige Termine und Infos | Bei Abriss Aufstand

  4. Hans König sagt:

    Wieso wurde der Sachverhalt, über welchen bereits am 18.02.2013 berichtet wurde, eigentlich (fast) durch Zufall bekannt? http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-21-sprechklausel-gezogen-bahn-will-mit-partnern-ueber-mehrkosten-fuer-s21-sprechen.c0e4e1ef-8404-43e0-abb7-8f3268c7fe8a.html

    • Heike Wendel sagt:

      Ganz einfach Herr König….weil man nicht lesen kann / will oder weil man schlicht und einfach über 2 Jahre gepennt hat und nun diese Aktion als das NonPlusUltra an die Montagskirchgänger verkaufen möchte.

  5. Pingback: Video: Wer finanziert Stuttgart 21? | Bei Abriss Aufstand

Kommentare sind geschlossen.