Architekt/innen für den Kopfbahnhof

Kontakt

Jochen Siegel
Panoramastr.64
73765 Neuhausen
Tel. 071589878132
E-Mail: siegeljochen(at)gmx.de

5 Kommentare zu Architekt/innen für den Kopfbahnhof

  1. Joachim Heiser sagt:

    Hallo,
    ich würde es sehr begrüßen, wenn unser Berufsstand ein deutliches Zeichen setzen würde gegenüber der gekauften Kollegenschaft an den Stuttgarter Hochschulen und unserer dortigen Kammer . Sitze leider etwas zu weit weg von Stuttgart um da am Mittwoch selbst zu erscheinen, werde aber alles aufmerksam und engagiert verfolgen. Versuche euch zu unterstützen soweit ich die Möglichkeit habe.

    viele Grüße Joachim Heiser

  2. Kerstin sagt:

    Hallo Joachim,

    dein Statement zur „gekauften Kollegenschaft an den Stuttgarter Hochschulen“ hat mich eben ziemlich vor den Kopf gestoßen. Ich kenne die Situation dort halbwegs, weil ich mich fast täglich an der Uni Stuttgart aufhalte. Es sind tatsächlich längst nicht alle, vielleicht nicht mal die Hälfte der Profs dort „blind“ oder „gekauft“ für S21!

    Sicherlich ist dir bewusst, dass du nur in Teilen Recht hast. Bitte relativiere daher doch deine Aussage, damit sich nicht auch noch andere vor den Kopf gestoßen fühlen. Wir sollten zusammenhalten anstatt uns gegenseitig aufzureiben.

    Gerne hätte ich schon längst an einem Treffen der Architekten für K21 teilgenommen, allerdings ließ es sich bisher leider nicht einrichten. Vielleicht begegnen wir uns ja mal.

    Viele Grüße,
    Kerstin Mayer

  3. Wolfgang Lenz sagt:

    Hallo miteinander,
    wie komme ich zu den Architekten die Stuttgart 21 ablehnen? Gibt es schon eine eigene Homepage? Wann und wo trifft man sich regelmäßig?

    Ich habe lange gebraucht, bis ich diese Seite hier mit der Kontaktadresse gefunden habe. Allerdings wird man nur bei der Google-Sucheingabe Architekt/innen für den Kopfbahnhof direkt fündig. Besser wäre, wenn man z.B. bei der naheliegenden Eingabe Architekten gegen S 21 auch Erfolg hätte.
    Selbst bei der Eingabe Architekten für den Kopfbahnhof kommt man nicht wirklich weiter. Deshalb wäre es von Vorteil, der Seite weitere zielführende Schlagworte zuzuordnen. Z. B. Architekten, Planer, Stadtplaner, gegen S 21, für Kopfbahnhof, für K 21 usw. Auch eine Verlinkung mit anderen Portalen der S 21 Gegner wäre von Vorteil.

    Viele Grüße
    Wolfgang Lenz

  4. Stuttgarterin sagt:

    Hallo Architekten,

    schaut doch mal auf die Idee bei den Parkschützern, was eine neue visuelle Gestaltung des HBF angeht:
    Wäre da was zu machen? Kann das jemand visuell umsetzen?

    http://www.parkschuetzer.de/statements/77326

  5. Ich finde es schon bedauerlich, dass die meisten unserer Kollegen tatsächlich der Meinung sind, das Projekt fördere die Auftragslage für unseren Berufsstand. Das wurde mir immer wieder als Hauptargument genannt. Hinzu kommt, dass ich mich auch sehr wundern muss, dass meine Kammergruppe, die sich für ausgesprochen unpolitisch hält, trotzdem sehr bemüßigt war, ein Pro S21 Positionspapier zu verfassen.
    Wofür das?
    Ich befürworte es sehr, dass die Homepage der AK BW sich inzwischen neutraler verhält und ihrer eigentlichen Verpflichtung nachkommt, indem sie ein Diskussionsforum freigeschaltet hat.
    ttp://www.akbw.de/nc/service/diskussionsforum.html?tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=17
    Jetzt wäre es schön, wenn sich viel mehr Kollegen auch daran beteiligen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.