Aktion: „Mappus, stopp Stuttgart 21“

Wann: Mittwoch, 1. September, 14:25 Uhr
Motto: „Mappus, stopp Stuttgart 21“ / „Mappus, tritt unsere Argumente nicht mit Füßen“
Wo: Villa Reitzenstein, Nähe Haltestelle Bubenbad (U 15)

Im Anschluss findet ein Demonstrationszug zum Schlossplatz statt.

Mobilisierungsmaterial


BAA-Mappusflyer-2010-08-29 (4 x A6 auf A4, doppelseitig)
BAA-Mappusplakat-2010-08-29 (A3)


Aktion: „Mappus, stoppen Sie S21“ auf einer größeren Karte anzeigen

11 Antworten zu Aktion: „Mappus, stopp Stuttgart 21“

  1. Bernhard sagt:

    Wenn die Aktionen nicht mitten am Nachmittag wären sondern um 18 Uhr könnte ich (und vermutlich viele andere Arbeitnehmer) eher teilnehmen. Schade, ich wäre gern dabei. Muss mir meine Urlaubstage für den Parkschutz aufheben, wenn angefangen wird die Bäume zu fällen. Ich hoffe das S21-Projekt wird vorher gekippt.

  2. Ingrid sagt:

    Ich möchte nicht meckern, aber irgendwie ist es recht frustrierend, vor einer leeren Villa Reitzenstein zu demonstrieren. Denn Mappus ist laut Terminkalender am Mittwoch auf seiner Sommertour am Bodensee.

    Könnte man diese Aktion nicht verschieben auf einen Termin, wenn er auch wirklich da ist?

  3. Pingback: Gablenberger-Klaus-Blog » Blog Archiv » Demonstration unter dem Motto “Mappus, stoppen Sie S21″ 1.9.2010

  4. Jo sagt:

    Mappus ist am Samstag, 03.09. ab 9:30 Uhr in Niefern auf dem Marktplatz. Niefern liegt an der Bahnstrecke Stuttgart-Karlsruhe. So fährt zum Beispiel am Samstag um 8:19 Uhr der RE 19502 in Stuttgart weg, ist um 8:58 Uhr in Mühlacker, von dort fährt um 9:02 Uhr die S5 nach Niefern-Öschelbronn. Ankunft um 9:08 Uhr. Über die Bahnhofstrasse zur Hauptstrasse gelangt man nach 1 km Fussweg in 15 Minuten zum Marktplatz, (Neben der Kirche)
    http://www.stefan-mappus.de/aktuelles/termine/termine-details/datum/2010/09/04/marktplatzfest-in-niefern.html

  5. Pingback: Gablenberger-Klaus-Blog » Blog Archiv » Achtung!! Verkehrsbehinderungen durch einen Demonstrationszug

  6. Lars sagt:

    schade, dass die demo um 14.25 ist. da arbeiten bekanntlich die meisten menschen.

  7. Claudia sagt:

    Bring mich mal nächste Woche bei der Mahnwache ein. Leider kann man nicht überall dabei sein. Ich denke Hauptsache der Protest bricht nicht ab. Wenn jeder ein bisschen was tut ist das doch super.

Schreibe einen Kommentar zu jo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.