„Der Südflügel bleibt – wir auch“: Kulturprogramm im Anschluss an die Montagsdemo

Nach der 106. Montagsdemo am morgigen Montag, den 09.01.2012 findet nicht wie ursprünglich geplant und angekündigt ein Demozug zum Finanzministerium statt. Stattdessen wird es unter dem Motto "Der Südflügel bleibt - wir auch" ein Kultur- und Informationsprogramm am Südflügel geben.

Es wird unter anderem Beiträge geben von:
Peter Grohmann (Kabarettist)
Hans Heydemann (Sicherheitsingenieur)
Wolfgang Sternstein (zum Thema Ziviler Ungehorsam)
Christoph Strecker (ehem. Richter)
Norbert Bongartz (ehem. Landesdenkmalpfleger)
Christine Prayon (Kabarettistin)
Heinrich Steinfest (Schriftsteller)
Andreas Mayer-Brennenstuhl (Kunstprofessor und Initiator von Unser Pavillon)
Thomas Felder (Mundart-Liedermacher)

Musik gibt es von der Compagnia Sackbahnhof und der Lokomotive Stuttgart. Weitere Mitwirkende werden im Laufe des heutigen und morgigen Tages bekanntgegeben.

Aufgrund der aktuellen Lageeinschätzung deutet alles darauf hin, daß sich die Polizei auf ihren Einsatz am Südflügel vorbereitet und der Abrissbeginn unmittelbar bevorsteht. Wir sollten uns also darauf einstellen, daß wir länger am Südflügel bleiben.

Der Abriss des Südflügels darf auf keinen Fall begonnen werden, solange noch rechtliche Zweifel im Bezug auf das Projekt Stuttgart 21 bestehen und nicht sämtliche erforderlichen Baugenehmigungen erteilt sind! Ein Abriss zum jetzigen Zeitpunkt ist eine reine Machtdemonstration der Deutschen Bahn AG und hat wie der Nordflügelabriss nur das Ziel, "unumkehrbare" Fakten zu schaffen und dadurch die Landesregierung erpressbar zu machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu „Der Südflügel bleibt – wir auch“: Kulturprogramm im Anschluss an die Montagsdemo

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

  2. Pingback: trueten.de - Willkommen in unserem Blog!

  3. Pingback: Robin Wood » S 21: OB Schuster geht von Bord

  4. Pingback: 106. Montagsdemo/ Der Südflügel bleibt – wir auch « Bodenfrost

Kommentare sind geschlossen.