Monatsarchive: August 2011

„Der grüne Verrat“ am 1.9. im neuen stern

„Der grüne Verrat“ Ein „Hammerstück“ von Arno Luik morgen, Donnerstag, im stern! Luik stellt die richtigen Fragen in Sachen Stuttgart 21: Was macht bloß Winfried Kretschmann, Baden-Württembergs Ministerpräsident, aus seiner Richtlinienkompetenz? Warum schweigt Winfried Hermann, der grüne Verkehrsminister? Was ist … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

[UPDATE] Land zahlt doch!

Vorab FERPRESS exklusiv: Land zahlt doch! Wie FERPRESS soeben exklusiv aus Regierungskreisen erfuhr, zahlt das Land Baden-Württemberg demnächst doch die jetzt im Zusammenhang mit dem Projekt Stuttgart 21 fällige Rate in Höhe von 25 Mio. Euro an die DB-AG. Die … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | 26 Kommentare

SPD-Fraktionsvorsitzender Schmiedel: Prost!

Diese Fotomontage (?) von Claus Schmiedel, dem Fraktionsvorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, wurde uns zugeschickt. Herr Schmiedel gilt als radikaler Verfechter des Tunnelbahnhofs Stuttgart 21. Auf dem Plakat hinter Schmiedel ist zu lesen: „21 ko“. Auch diese Aussage ist richtig: S21 ist … Weiterlesen

31 Kommentare

Medienberichte 31.08.

Kontext Wochenzeitung: Wir sind der letzte Grashalm taz: Private Firma interessiert an Kopfbahnhof Boulevard Baden: Baden-Württemberg soll von der Schweiz lernen Baden online: DB Projektbau: Ein Nordlicht für die Rheintalbahn WirtschaftsWoche: Verkehrsminister: „Wir haben die Bahn gewarnt“ Süddeutsche Zeitung: Privatbahnen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Medienberichte 31.08.

Medienberichte 30.8.

Stuttgarter Zeitung/dpa: Land zahlt Rate von 50 Millionen Euro SWR: Stuttgart 21 – Rückbau der Gleise nicht SWR: Baden fordert mehr Tempo bei Rheintalbahn-Ausbau Boulevard Baden: Stuttgart 21 – Verbesserungen für die Region Mittlerer Oberrhein? Fehlanzeige! Stern: Geißler: „Kombi-Bahnhof ist … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Genehmigung für Gleisrückbau nötig!

Sehen Sie hierzu die Landesschau Baden-Württemberg

Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Interview mit cams21 und einem freien Fotografen zu den Hausdurchsuchungen

Am 12.8.2011 fanden mehrere Hausdurchsuchungen bei Journalisten von cams21 und einem freien Fotografen zur Besetzung einer Stuttgart21-Baustelle am 20.06.2011, die sie dokumentiert hatten, statt. Des Weiteren wurden auf dem Polizeirevier erkennungsdienstliche Maßnahmen vollzogen. Thorsten Puttenat führte einige Tage nach den … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Land setzt Zahlungen an Bahn aus!

Kaum hatte die heutige Pressemitteilung der Juristen zu Stuttgart 21  „Juristen warnen: Minister vor Straftat?“ die Runde gemacht,  überraschten die Stuttgarter Nachrichten online um 18:41 Uhr die wiederum mehreren tausend Teilnehmer der inzwischen bereits 89. Montagsdemo gegen das Immobilienprojekt Stuttgart … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | 22 Kommentare

Siggis Schmähbrief 9 und Claus Schmiedel in FlügelTV

Vielen hat er gefehlt, der Siggi, mit seinen Schmähbriefen. Doch dass sie nicht hier zu finden waren, ist nicht seine Schuld. Ich war im Krankenhaus und bin erst nach und nach dazugekommen, meine vielen Mails aufzuarbeiten. Drum gibt’s jetzt hier … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Medienberichte 29.08.

Stuttgarter Zeitung: Land setzt Zahlungen an Bahn aus gulli: Stuttgart 21: Versuchter Totschlag des Polizisten nur vorgetäuscht? SWR: Umfragen-Sieger Stuttgart nicht „Bahnhof des Jahres“ Stuttgarter Zeitung: Lange Gesichter bei Kommunen im Rheinland es-presso: Der Nordbahnhof bebt Focus: Bahnhöfe des Jahres: … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Medienberichte 29.08.

Medienberichte 28.08.

Stuttgarter Nachrichten: Land setzt Zahlungen an Bahn aus! Financial Times: Konjunktursorgen lassen Deutsche Bahn kalt DiePresse.com: Schwitzen auf dem Weg nach Prag Stuttgarter Zeitung: Stadtbibliothek in Stuttgart: Bis zur Eröffnung ist noch viel zu tun Boyens Zeitung: Heide: Fahrstühle kommen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Widerstand auf Mongolisch

„für einen Bahnhof  mehr Geld in die Erde zu versenken, als es bräuchte, um die komplette Mongolei zu ernähren“

9 Kommentare