Monatsarchive: Mai 2012

Post aus dem Knast – Teil 1

Als erster Stuttgart 21 – Gegner hat Mark Pollmann vergangenen Freitag eine Ersatzfreiheitsstrafe von 10 Tagen angetreten. Er war wegen der Nordflügelbesetzung zum Protest gegen den Teilabriss des denkmalgeschützten Bonatzbaus zu 10 Tagessätzen verurteilt worden. Da er sich weder mit … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Post aus dem Knast – Teil 1

Prof. Bodack: Bahn-Alternative für Stuttgart und die Fildern

Prof. Dipl.-Ing. Karl-Dieter Bodack hat in seinem brandneuen Papier Bahn-Alternativen für Stuttgart und die Fildern aufgezeigt, die kostengünstig und ab sofort realisierbar sind.

Kommentare deaktiviert für Prof. Bodack: Bahn-Alternative für Stuttgart und die Fildern

Mut- und Wutbürger in Quebec/Kanada

Zwar haben wir in der Stuttgarter K21-Bewegung schon eine Menge mit uns selbst zu tun, und wer täglich 30 bis 50 Mails zu lesen hat, die sich nur um S21/K21 drehen, der vergisst leicht, den Blick über den Tellerrand zu … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Mut- und Wutbürger in Quebec/Kanada

Medienberichte 30.5.

Kontext: Drinnen bleiben StZ: Denkmalschutz – Alte Steine und populäre Irrtümer Frankfurter-Rundschau: Deutsche Bahn – Kein Geld für ostdeutsche Streckennetze StN: Filderdialog – Böblinger Landrat strikt gegen Neckartal-Variante dpa: Laut Gesetz steht Behinderten Zugang zu öffentlichen Gebäuden zu Badische-Zeitung: Die … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Medienberichte 30.5.

Abrissarbeiten am H7 werden fortgesetzt

Wolfgang Rüter hat als Fotograf das H7 (ehemalige Bahndirektionsgebäude) besucht und festgestellt: „Die Abrissarbeiten im H7-Hinterhof werden seit heute fortgesetzt.“ Das war am Dienstag, 29. Mai. Und weiter schreibt er: „Obwohl die Turmfalken-Jungen beim H7 noch nicht flügge sind, wurden … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Abrissarbeiten am H7 werden fortgesetzt

Wir sind in Bewegung – 30. Mai, 19 Uhr

Am Mittwoch, den 30. Mai, um 19 Uhr findet in der Kellerschenke (DGB-Haus, Theodor-Heuss-Str.2a) die dritte Veranstaltung der Veranstaltungsreihe „Wir sind in Bewegung“ statt. Thema: Visionen und Erfahrungen in politischen Bewegungen – Stuttgart, wohin des Weges? u.a. mit Holger Isabelle … Weiterlesen

1 Kommentar

Medienberichte 29.5.

Gäubote: Landrat lehnt Neckartal-Variante zu Stuttgart 21 ab StN: Filderdialog – Via Tübingen sind es 30 Kilometer mehr Lanline: Wie die Deutsche Bahn ihre Fahrgäste bekämpft Süddeutsche: Bahn will weniger Ticketautomaten Newstix: Grenzüberschreitender Nahverkehrszug „Blauwal“ geht nun doch in Betrieb … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Medienberichte 29.5.

Video mit K21-Protestierern bei Blockupy

Am Freitag, 25. Mai, kam in „Kulturzeit“ auf 3Sat ein Beitrag zu den Aktionstagen Blockupy in Frankfurt. Ganz zu Beginn der 8-Minuten-Sendung sind Stuttgarter ProtestiererInnen mit dem leuchtend gelb-roten Banner und andere No-Stuttgart-21-Zeichen zu sehen. Nach dem Motto „Wir können … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Video mit K21-Protestierern bei Blockupy

Ein Foto zum Thema Demokratie

Ulrich Stübler, K21´er, Aktivist bei Blockupy in Frankfurt und Verfasser eines Berichts über seine Erfahrungen in Frankfurt (s.u.), hat auch noch dieses „schöne“ Foto aus Frankfurt mitgebracht.  

Kommentare deaktiviert für Ein Foto zum Thema Demokratie

Repressionen gegen K21-Aktivisten bei Blockupy-Frankfurt

Zu den folgenden drei Berichten von den Blockupy-Tagen in Frankfurt könnte man viel sagen. Jeder Bericht für sich erschüttert und lässt uns die banale Frage nach der „Verhältnismäßigkeit der Mittel“ stellen, was angesichts des Geschilderten wirklich nur als Begriff aus der … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Repressionen gegen K21-Aktivisten bei Blockupy-Frankfurt

Medienberichte 27/28.5.

dpa: Bahnchef erwartet mehr Zugverspätungen wegen Baustellen Süddeutsche: Bahnchef warnt Kunden vor Verspätungen FAZ: „Die Bahn ist pünktlich wie selten in ihrer Geschichte“ Augsburger Allgemeine: GUTACHTEN „Erhebliches Sicherheitsrisiko“ Bahnhof entpuppt sich jetzt als gefährliches Nadelöhr dpa: Verkehrsminister Hermann sieht Pkw-Maut … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Medienberichte 27/28.5.

Post in den Knast: Stuttgart 21-Gegner tritt 10-tägige Haft an

(Stuttgart, 28.5.2012) Als erster S21-Projektgegner trat Mark Pollmann am vergangenen Freitag eine zehntägige Ersatzfreiheitsstrafe an. Um gegen den Abriss des Nordflügels des denkmalgeschützten Stuttgarter Hauptbahnhofs zu demonstrieren, hatte er diesen vor zwei Jahren mit 54 anderen Aktivisten besetzt und war … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Post in den Knast: Stuttgart 21-Gegner tritt 10-tägige Haft an