Stand.Haft.Punkt. – Siebte Aktionskonferenz gegen Stuttgart 21

Stand.Haft.Punkt.

Siebte Aktionskonferenz gegen Stuttgart 21

... und nach der Wahl ist alles anders?

Grüne, SPD, Linke zu S21 nach der Wahl!

Mittwoch, 30. März 2011, 18 Uhr DGB-Haus, Willy-Bleicher-Str. 20, Stuttgart-Mitte

Podiums-Diskussion zur Zukunft von Stuttgart 21

  • Chris Kühn (Die Grünen, Vorsitzender BaWü)
  • Leni Breymaier (SPD, Stellv. Vorsitzende BaWü, angefragt)
  • Bernd Riexinger (Die Linke, Vorsitzender BaWü)
  • Peter Grohmann (Kabarettist)

Ablauf

  • Aus!Sitzen
  • Rück- & Ausblick der Parteivorsitzenden
  • Fragen & Kommentare aus dem Plenums
  • Antworten der Vorsitzenden
  • Schlusswort Peter Grohmann

Was ist Sinn und Zweck einer Podiumsdiskussion nach der Landtags-Wahl?

  • Wir wollen, dass die Parteien Farbe bekennen: stoppen die Grünen S21? Drängt die SPD auf den Volksentscheid? Wie konkret wird die Linke?
  • Wir wollen von den Verantwortlichen wissen, warum die Wahl so lief, wie sie lief, und wie es weitergeht.
  • Wir wollen die Verantwortlichen fragen, wie sie nach der Wahl konkret ihre Ziele und Versprechen umsetzen wollen.

Und vor allem wollen wir den Verantwortlichen zeigen, dass der Widerstand nicht nur alle fünf Jahre ein Kreuzchen macht.

Wir sammeln Fragen an die Parteivertreter vorab. Wer Fragen hat, bitte im Widerstandsforum eintragen oder direkt hier als Kommentar eingeben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Stand.Haft.Punkt. – Siebte Aktionskonferenz gegen Stuttgart 21

  1. Heidrun Ritter sagt:

    Saugut, dass Ihr das direkt nach der Wahl und so konkret macht.

    CHAPEAU!

Kommentare sind geschlossen.