Kinospot gegen Stadtbahnchaos: „Lass es, Föll!“

Dieser Kinospot läuft ab 10.4. in den großen Kinos in Stuttgart:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Kinospot gegen Stadtbahnchaos: „Lass es, Föll!“

  1. Pingback: Fotos von der Pressekonferenz zum Kino-Spot | Bei Abriss Aufstand

  2. Beate Simon sagt:

    Sehr geehrte Herr Föll,

    sollen wir jetzt angesichts der Sperrung der U-Bahn wegen S 21 im Autostau um den HBF versinken, da wir nicht mehr in die Stadt rein und nicht mehr rauskommen?

    Dieser Verkehrsinfarkt kostet uns unsere Wirtschaftsfähigkeit.
    Bin gespannt wie viele auch kleinere Firmen dabei Pleite gehen werden.
    So viel Kapital hat keiner um diese Durststrecke durchzustehen.
    War es das Wert??
    Oder möchten Sie, dass wir alle Stuttgart verlassen?
    Wer bezahlt dann noch die Gewerbesteuer????

    frustrierter Gruß
    Beate Oettinger-Simon

  3. R. Schmid sagt:

    Oh Mann, Leute, ehrlich! Dieser Spot ist leider aber so was von einem Eigentor! Wer um Himmels Willen ist denn auf diese unterirdische Idee mit dem sprechenden Hund gekommen???? Das darf doch nicht wahr sein!!! Das ist doch nur peinlich!!! Mannomann!!!

Kommentare sind geschlossen.