BürgerBegehren gegen S21: Abgabefrist 17.7.

Für die beiden Bürgerbegehren gegen S21 (storno21.de und leistungsrueckbau-s21.de) haben die Organisatoren nun eine Abgabefrist festgesetzt. Hintergrund ist, dass sich beide Bürgerbegehren auf der Zielgeraden befinden und nun ein genauer Überblick wichtig ist.

Also: Bitte geben Sie spätestens am 17.7. (Mahnwachenfest) alle vollen und auch alle angefangenen Unterschriftslisten der beiden Bürgerbegehren bei der Mahnwache ab. Alternativ per Post an: DenkMacherei, Werastr. 10, 70182 Stuttgart.

Bitte verbreiten Sie diese Abgabefrist in ihrem Bekanntenkreis, verschicken Sie den Link auf diesen BAA-Artikel per E-mail. Falls Sie Listen z.B. in Geschäften, Vereinen od.ä. auslegen durften, holen Sie bitte auch von dort alle ganz oder teilweise ausgefüllten Listen ab. Nach dem 17.7. können Sie noch weiter sammeln und Listen weiter auslegen lassen, aber jetzt sollen alle bisher gesammelten Unterschriften zusammengetragen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf BürgerBegehren gegen S21: Abgabefrist 17.7.

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

  2. Pingback: Im wahrsten Sinne standhaft, 4 Jahre Mahnwache – Fest am 17.07. | Bei Abriss Aufstand

  3. lothar höfler sagt:

    Geld fehlt überall. stoppt dieses wahn-projekt s21, solange die nicht zu viel hineingesteckt wurde und die rückbaukosten vertretbar sind. das Desaster mit dem neuen flughafen Berlin sollte eine drastische Warnung sein. so verantwortungslos geht man nicht mit Steuergeldern um. steckt das Geld endlich in eine flächendeckende, bezahlbare bürger/Innenbahn.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.