3. Großer Ratschlag am Sonntag ab 13 Uhr im Bürgerzentrum West

... mit Fest & Fußball.

Am Sonntag, den 1.7. von 13 bis 19 Uhr (ab 12 Uhr Markt der Möglichkeiten)  findet der 3. Große Ratschlag der Stuttgarter Bewegung im Bürgerzentrum West statt. Anschließend gibt es Fest und Fußball-EM-Endspiel.

Die drei großen Themen des 3. Ratschlags sind:

  • Wege zu unseren Forderungen für eine neue Stadtpolitik
  • Wie geht es mit dem Widerstand im engeren Sinne weiter?
  • Strategien im OB-Wahlkampf

Das ausführliche Programm findet ihr unten im Folgenden.

Einladung an alle kritischen BürgerInnen, Bürgerinitiativen und an alle Gruppen, Arbeitskreise und Aktive aus dem Widerstand gegen S21 zum

3. Großen Ratschlag und Markt der Möglichkeiten

am Sonntag, dem 1. Juli 2012

von 12:00 – 19:00 Uhr

im Bürgerzentrum West, Bebelstr 22

 

Liebe kritische BürgerInnen, Bürgerinitiativen, Gruppen, Arbeitskreise und Aktive aus dem Stuttgarter Widerstand,

am Sonntag, dem 1. Juli 2012 findet der 3. Große Ratschlag im Bürgerzentrum West statt.

Der 3. Große Ratschlag hat drei Themenbereiche:

  1. Recht auf Stadt

Wir wollen eine Plattform bieten, auf der wir den Weg zu unserem „Recht auf Stadt“ gemeinsam erarbeiten und definieren, um daraus eine Alternative gegen die umfassende, ungebremst voranschreitende Stadtzerstörung und Entmündigung der Bürger zu entwickeln.

Hierzu wurden und werden zur Vorbereitung Vortreffen zu den Themengruppen (Verkehr und Mobilität, Stadtraum, Umwelt, Energie und Wasser, Demokratieinitiativen) veranstaltet. Auf dieser Grundlage wollen wir diskutieren:

  • Wie kommen wir zu gemeinsamen Positionen?
  • Welche sind das?
  • Wie setzen wir sie durch?

2. Wie geht es weiter mit dem Widerstand gegen S21

Im zweiten großen Themenblock werden die Aktivitäten der verschiedenen Gruppen beim Kampf gegen Stuttgart21 bzw. für Kopfbahnhof21 im Mittelpunkt stehen. Schwerpunkte sollen hier der Informationsaustausch und die weitere Vernetzung sein, sowie die Entwicklung und ggf. Planung von demnächst und mittelfristig erforderlichen Aktionen (z.B. Rosensteinpark, Mineralwasser, Grundwassermanagement).

3. Wie nutzen wir den OB-Wahlkampf:

Der dritte Themenbereich wird  die Oberbürgermeisterwahl im Oktober 2012 sein. Hierbei soll es nicht darum gehen, sich gegenüber den einzelnen Kandidaten zu positionieren, sondern darum zu klären, welchen Stellenwert der OB-Wahlkampf für den Widerstand gegen S21 hat und zu diskutieren welchen Chancen und Risiken es dabei gibt. Des weiteren, welche Verhaltensmöglichkeiten sind für den Einzelnen vorhanden und hinsichtlich ihrer Konsequenzen zu bedenken.

Ablauf des 3. Großen Ratschlags (13:00 – 19:00 Uhr)

  • Begrüßung und Eröffnung
  • Paralleler Einstieg in die drei Themenblöcke in drei moderierten „Fishbowl“-Runden
  • Bildung von Arbeitsgruppen zur Vertiefung von Teilaspekten der Themenblöcke
  • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der Arbeitsgruppen in drei parallelen Fishbowl-Runden
  • Präsentation der Gesamtergebnisse im Plenum
  • Perspektiven und Ausblick
  • Ab 19 Uhr: Fest
  • Ab 20:45 wer will, gemeinsames Fußball-EM-Finalspiel gucken

Es besteht die Möglichkeit, vorab schon Arbeitsgruppen zu den drei Themenblöcken anzumelden. Es können sich natürlich auch mehrere Gruppen / Initiativen, die an ähnlichen Fragen arbeiten, zu Arbeitsgruppen zusammenfinden.

Markt der Möglichkeiten (ab 12:00 Uhr; Aufbau um 11:30Uhr)

Der Markt der Möglichkeiten dient dazu, dass ihr euch und eure Arbeit präsentieren könnt.

Der Markt beginnt  um 12:00 Uhr, wird über die Nachmittagspause fortgesetzt und nach 19:00 Uhr weitergeführt.

Die Raumverhältnisse sind im Bürgerzentrum West beengter als im Rathaus. Wir können den „Marktbeschickern“ jeweils nur einen Tisch zur Verfügung stellen. Stellwände werden so gut wie keine vorhanden sein. Stellwände und andere benötigte Technik muss von euch mitgebracht werden.

Eure Rückmeldung an uns

Wenn Ihr einen Stand  und/oder eine Arbeitsgruppe machen wollt, benötigen wir zur besseren Planung Eure Rückmeldung.

Anmeldungen bitte formlos (Name der Gruppe(n), Arbeitsbereich(e), Ansprechpartner, Thema der Arbeitsgruppe,) per e-mail bis spätestens 27.6.2012 an

grosser-ratschlag-kontakt@unser-park.de

 

Viele Grüße

Das Vorbereitungsteam

OBEN BLEIBEN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 3. Großer Ratschlag am Sonntag ab 13 Uhr im Bürgerzentrum West

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

Kommentare sind geschlossen.