TV-TIPP: Frontal21 – Sicherheitsrisiken bei Stuttgart 21

Im Februar berichtete die Wochenzeitung Kontext, "Stuttgart 21 ist weltrekordverdächtig: Mit über 15 Promille sind die Gleise im Tiefbahnhof so steil wie in keinem anderen Großstadtbahnhof. (s. HIER). Fronatl21 stellt zu diesem Thema Fragen und legt offen, ob Heiner Geißler dazu seine Hausaufgaben gemacht hat. Am 18.6.13 um 21 UHR im ZDF unter dem Titel:

Bahnhof in Schieflage

Sicherheitsrisiken bei Stuttgart 21
Der neue Tiefbahnhof in Stuttgart wird mit ungewöhnlich starker Längsneigung der Gleise gebaut - entgegen den Vorgaben der Sicherheitsvorschriften für den Neubau von Bahnhöfen. Experten hatten bereits im Schlichtungsverfahren von Stuttgart 21 Ende 2010 eindringlich gewarnt: Durch die Schräge könnten Züge ungewollt wegrollen, Reisende würden gefährdet. Schlichter Heiner Geißler hatte die Bahn damals aufgefordert, das Problem technisch „idiotensicher“ zu lösen. Doch passiert ist bis heute offenbar nichts. Mehr dazu HIER.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu TV-TIPP: Frontal21 – Sicherheitsrisiken bei Stuttgart 21

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

Kommentare sind geschlossen.