Alle Jahre wieder: Pfefferkuchen statt Pfefferspray

Adventsbasar

Adventsbasar im Plattsalat, Gutenbergstr. 77 in Stuttgart-West
am Samstag, den 7. Dezember 2013 ab 10 Uhr

Mit Gutzle, Bûche de Noel, Panettone, Shortbread, Turrón und Cozonac gegen unnütze Großprojekte!
mit Aachener Printen statt Stuttgarter Printmedien
mit Vanillekipferl statt G8 Gipfel
mit Waffeln statt Waffen

Komm zum Adventsbasar. Mach einen Stand. Ein Stand mit Fundsachen vom Dachboden oder aus dem Keller, mit Selbsthergestelltem, mit Infos, mit ...

Anmeldungen an basar@drittes-europaeisches-forum.de
Aufbau ist um 9 Uhr, gegen freiwillige Standgebühr, für die Finanzierung des dritten Forums gegen unnütze Großprojekte.

Komm zum Adventsbasar. Finde dein Geschenk. Keep shopping everything is fine.
Mit Musik, amerikanischer Versteigerung von Reliquien, Weihnachtsfrau und Görenbambule u.v.m.

Nach dem Basar zieht die Karawane weiter nach Rosia Montana in Rumänien zum vierten Forum gegen unnütze Großprojekte im Mai 2014.

Der Adventsbasar ist eine Kooperation von  Die AnstifterPlattsalatDie Versorger und Drittes Forum gegen unnütze Großprojekte.

Eine andere Welt ist möglich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Alle Jahre wieder: Pfefferkuchen statt Pfefferspray

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

Kommentare sind geschlossen.