Die 456. Montagsdemo am 11.03.2019

Die 456. Montagsdemo findet am 11. März 2019 ab 18 Uhr auf dem Schlossplatz in Stuttgart statt. Ab 18.40 Uhr beginnt der Demozug, ausgehend vom Schlossplatz über die Königstraße (rechte Seite der Baumallee) in Richtung Arnulf-Klett-Passage, nach links auf den Gehwegbereich vor der Mahnwache, dort endet die Demonstration mit dem Schwabenstreich.

Redner:

  • Doris Zilger, Mahnwache
  • Dr. Joerg Schmid, Trägerkreis der 'Fukushima-Demo' und Ärzte gegen Atomkrieg IPPNV; "Jahrestag von Fukushima"
  • Dr. Eisenhart von Loeper, Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21; "Der Schienenverkehr muss gewinnen durch den Umstieg von S21 – „Mondays for Future“ - auf nach Berlin"

Motto: Wut, Witz, Widerstand!
Musik:
Die ELF
Moderation:
Jürgen Horan, Kernen 21

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Die 456. Montagsdemo am 11.03.2019

  1. Dagmar Skwara sagt:

    Liebe Petra, ganz herzlichen Dank für das ausführliche Lebensbild von Wolfgang Sternstein, den ich nun bald 40 Jahre kenne und ganz hoch schätzen gelernt habe. Es war damals – Anfang der 80er Jahre die große Zeit der Friedensbewegung: Schweigen für den Frieden auf dem Schlossplatz, Menschenkette Stuttgart-Ulm, Mutlangen (unser Mut wird langen!) und viele andere bewegende Aktivitäten! Ganz besonderen Dank an Dich, lieber Wolfgang, und Gratulation zu Deinem „Runden“ sendet Dir Dagmar aus Bonn, wohin damals auch ein Sternmarsch mit Demo im Hofgarten ging (als Stuttgarterin fuhr ich auch mit). „Frieden schaffen ohne Waffen“ und „Schwerter zu Pflugscharen“ sind auch heute noch sehr aktuell.

Kommentare sind geschlossen.