Klassik für den Schlossgarten 12.9.

Am Sonntag, den 12. September findet ab 11 Uhr eine Matinée unter freiem Himmel im Mittleren Schlossgarten statt.
Wolfgang G. Hofmann dirigiert 9. Symphonie - Aus der Neuen Welt von Antonín Dvořák.

Bitte bringen Sie sich eine Sitzgelegenheit mit.

Wir suchen dringend noch Profimusiker, die an der Veranstaltung mitwirken wollen.
Bitte melden Sie sich entweder unter konzertfuerdenpark - AT - nuart.org oder unter 0711/3516042.

Mobilisierungsmaterial


APS-Musikerflyer-2010-09-03 Werbung von Profimusikern (4 x A6 auf A4)
APS-Klassikflyer-2010-09-03 (4 x A6 auf A4)
APS-Klassikplakat-2010-09-03 (A3)

3 Antworten zu Klassik für den Schlossgarten 12.9.

  1. Pingback: Nächste Veranstaltungen | Bei Abriss Aufstand

  2. O. M. sagt:

    Ich finde die Idee wirklich toll und hoffe, dass das mit dem Konzert auch klappt und sich genügend Musiker melden, ich bin schon fleißig am werben… Da sein werde ich auf jeden Fall!

  3. Ruth Gisela Evers sagt:

    Am 12.9. ist der Tag des offenen Denkmals.

    Aus diesem Anlass wird im ZDF-Rundfunk 9.05 Uhr Pfarrerin Guntrun Müller-Enßlin in der Sendung Kirche und Welt interviewt, allerdings auch Pfarrer Bräuchle.

    Aus demselben Anlass gibt es um 12 Uhr am Nordflügel ein umfangreiches Programm mit einer Rede von Dr. Matthias Roser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.