[UPDATE] Die 249. Montagsdemo am 01.12.

Die 249. Montagsdemo am 01. Dezember 2014 ab 18 Uhr wurde für die große Bahnhofshalle angemeldet, dies wurde vom Ordnungsamt verboten. In der zugewiesenen Lautenschlagerstraße können wir keine Kundgebung durchführen, siehe BAA-Artikel "Montagsdemos im Advent". Wir haben dem Bescheid des Ordnungsamts widersprochen, aber vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart und vor dem Verwaltungsgerichtshof BW verloren. Wir bleiben am Thema "Demo in der Bahnhofshalle" dran, dies hat aber leider keine Auswirkungen für die Montagsdemo am 1. Dezember.

Am 1.12. beginnen wir wieder mit dem Demozug, er führt ab 18:05 Uhr von der Lautenschlagerstraße zum Finanzministerium / zum Neuen Schloss.

Redner:

  • Martin Klumpp, Prälat a. D.; K21 - Den Menschen ein Wohlgefallen

Motto: K21 - Den Menschen ein Wohlgefallen
Kultur: Herbert Häfele, Die Galgenstricke Esslingen
Moderation: Jürgen Horan, Kernen21

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu [UPDATE] Die 249. Montagsdemo am 01.12.

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

  2. D.S. sagt:

    Falls es nicht zu viel Aufwand macht, so ein eingescannter oder abfotografierter ablehnender Bescheid des Ordnungsamtes wäre auch mal interessant bei BAA zu lesen.
    Dann könnte man die Arbeit des Demoteams, das sich ständig mit diesen Bescheiden auseinandersetzen muß, besser würdigen.

    Mir ist klar, daß gerade sehr viel zu tun ist und das nicht oberste Priorität hat. Aber längerfristig ist dieses Demo-Versammlungsrecht-Thema schon wichtig genug, um mal eine informative Zusammenstellung zu machen. Da könnte man die Absurdität dieses ganzen Theaters hier in Stuttgart wohl ziemlich deutlich aufzeigen.

Kommentare sind geschlossen.