Berichte 02.09.2010

Badische Zeitung: Stuttgart 21 - Koalition droht Mehrheit zu verlieren

BILD: Stuttgart 21 - Absperrgitter vor Nordflügel abgebaut

BILD: Abkratzprämie gegen Stuttgart 21 ein Erfolg

Der Freitag: Die Produktdesigner

Hamburger Abendblatt: CDU unter Mappus gerät in den Sog von Stuttgart 21

SPIEGEL online: Demonstranten werfen Schuhe vor Mappus-Amtssitz

Stuttgarter Amtsblatt
Stuttgarter Bauingenieure kennen den Baugrund

Stuttgarter Zeitung: Bürgermeister fordern Baustopp

Stuttgarter Zeitung: "Im Widerstand vereint"

Stuttgarter Nachrichten: Eisenmann setzt sich für Baustopp ein

Süddeutsche Zeitung: Die Aufregung ist wichtig

unternehmer.de: Hofreiter: Stuttgart21 nach Gutachten des Bundes auf der Kippe

NDR: ZAPP - Das PR-Desaster von Stuttgart 21

taz: Bund fürchtet Kostenexplosion

WELT online: Grüne sehr stark – Stuttgart 21 könnte Schwarz-Gelb Macht kosten

ZEIT online: Doch. Nein. Doch. (Interview mit Ingenhoven und Palmer)

Freitag: Die Produktdesigner

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Berichte 02.09.2010

  1. Günther M. sagt:

    Ein Baustopp sollte es allein schon deswegen schon geben (aktueller Bericht!):
    http://www.unternehmer.de/hofreiter-stuttgart21-nach-gutachten-des-bundes-auf-der-kippe-74722

  2. Pingback: Kosten-Nutzen-Analyse bescheinigt S21 eine miserable Quote | Bei Abriss Aufstand

  3. peterhb sagt:

    Man kann nur hoffen, daß es auch die richtigen Personen lesen oder zu gesicht bekommen.

    Herr Mappus scheint ja fern aller realität zu leben. Er tingelt lieber durch das Land und macht stur sein Sommerprogramm.

    Aus den im dem obigen Schreiben genannten Zahlen, wurden die Unterlagen beim Stuttgarter OB unterverschluß gelassen.

    Ist Herr Schuster wieder aus Chilie zurück`?? == Noch eine Person mit Desinteresse.

Kommentare sind geschlossen.