Wasserwerfer als Werbegeschenk

Achtung Sarkasmus! Schön, mit wie viel Humor die Junge Union den 30.9. verarbeitet...

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to Wasserwerfer als Werbegeschenk

  1. yzzuf sagt:

    Das passt zur bisherigen Marketingstrategie: Schäufelchen, T-Shirt – jetzt die Wasserwerfer. Hat jemand Lust eine Dauerausstellung zu machen zur Veröffentlichung des S21er-IQs?

  2. oben bleiben sagt:

    ein Skandal wie hiermit die Opfer des Schwarzen Donnerstag beleidigt werden.
    als nächstes verschenken sie Miniflugzeuge als Erinnerung an den 11.9. oder warum nicht gleich nen lustigen Sprengstoffguertel. Oder wie wäre es mit Pilzen als Erinnerung an Hiroshima.
    Hey – Gewalt von Polizisten ist ja soo lustig.
    Deshalb wollen die das Tiefe Loch in Stuttgart graben. Damit Sie ihr Nivea/IQ wieder finden.

  3. Sehr interessant sagt:

    Und andere verkaufen Kastanien auch als Erinnerung an den 30.9. Als Zeichen dafür, wie mit diesen auf Menschen geworfen wurde.

    • Ingrid sagt:

      Ganz toller Vergleich!

      Die Kastanienaktion machte deutlich, was unter „Stuttgarter Pflastersteinen“ zu verstehen ist – die Wasserwerfer samt Folgen waren aber echt!

      Eigentlich sollte der Unterschied jedem ins Auge springen – auch einem Befürworter.

Kommentare sind geschlossen.