*remember the 30th of september*

Am 30. September, dem Jahrestag des Schwarzen Donnerstags, wird es neben der Großdemo und dem Schweigemarsch verschiedene individuelle Aktionen im Schlossgarten geben, um des 30. Septembers zu gedenken.
Eine davon ist *remember the 30th of september*: Ab 11:00 Uhr wird es im Mittleren Schlossgarten, am Ausgang der Klettpassage und unterhalb der GWM-Wache, eine Speakers-Corner geben, in der Menschen ihre Erlebnisse und Eindrücke vom 30.9.10 erzählen können. Daneben werden die ausdrucksstarken Bilder von Gegenlicht21 gezeigt. Am Stand liegt außerdem ein Black-Book aus, in das jeder seine Forderungen und Anklagen zum 30.9. eintragen kann. Dieses Black-Book soll später an Vertreter der Landesregierung übergeben werden.

Die VeranstalterInnen möchten diesen schwarzen Tag gemeinsam verbringen - schaut mal vorbei!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to *remember the 30th of september*

  1. Tremmer sagt:

    Viel Glück bei der ansprechenden Aktion!

    Ich wünsche Euch einen guten Zuspruch!

Kommentare sind geschlossen.