Fotos von der Lügenbrief-Aktion am Rathaus

Fotos: Petra Brixel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Fotos von der Lügenbrief-Aktion am Rathaus

  1. Weltenfrau sagt:

    Schöne Aktion, danke für die Fotos!
    War der OB selbst im Haus? Hat er von der Aktion Kenntnis genommen?
    Ist er schon dabei, sich einen guten Anwalt zu suchen?

    Selbst habe ich vor 30 min. meine modifizierte Mail nach Dieter Reicherters (Richter a.D.; „Juristen zu S21“) Briefvorlage an Herrn Dr. M. Schairer und in Kopie an mehrere Landtagsabgeordnete verschiedener Parteien und ans Rathaus geschickt, allerdings anonym mit folgender Ergänzung: P.S.: Aus Befürchtung vor Repressalien, wie bei anderen Projektgegnern geschehen, muss ich anonym bleiben.
    Ich hoffe damit auf Verständnis zu stossen.
    Oben bleiben – Hölle meiden
    Herzliche Grüße
    Die Weltenfrau

    • GlotzBebbele sagt:

      Find ich nicht gut, das anonym zu machen. Wir (Mann, Frau, Tochter) schicken das morgen los.

  2. Peter B. sagt:

    Tolle Aktion! Der „Amtsmissbräuchler“ Schuster kann sich seine Lügenpost in den ….

  3. S21-Nein-Danke sagt:

    Bitte berichtet unbedingt, wie es weiter lief

  4. Da war nichts weiter. Nachdem die Briefe unter der Tür durchgeschoben waren, wurde das Banner noch auf dem Boden vor der Tür abgelegt und die Bürger zogen wieder ab.
    Hinter der Glastür am OB-Büro ist ein Angestellter 2x hin- und hergeflitzt, es gab Türsprecher-Verbindung nach „drinnen“, die wollten aber nichts in Empfang nehmen. Ich sage nur: Bürgernähe!

  5. S21-Nein-Danke sagt:

    Schade, dass nichts mehr weiter kam. Ich finde es eine bodenlose Frechheit hier parteiisch Gelder die dem Stadthaushalt gehören (ich sage nur marode Schulen und Straßen…) zu verschleudern. Wenn das nicht Untreue im Amt ist, weiß ich auch net. Soll es weitere Konsequenzen geben? (Juristen zu Stuttgart 21), das meinte ich auch mit „wie es weiter lief“. Aber Danke Mathias für diese Klasse Aktion 🙂

Kommentare sind geschlossen.