Erörterung zum S21-GWM: Bitte kommen!

Am kommenden Montag findet die neue Erörterungsverhandlung zum S21-Grundwassermanagement statt. Bekanntlich ist der erste Anlauf für diese Verhandlung Mitte Juli 2013 wegen Befangenheit des Sitzungsleiters abgebrochen worden. Inhaltlich geht es vor allem um die von der Bahn beantragte Verdoppelung der für den Tiefbahnhof abzupumpenden Grundwassermengen (6,8 Mrd. Liter statt 3,2 Mrd. Liter). Daraus ergeben sich vielerlei Risiken für das Mineralwasser, die Bäume im Schlossgarten und die Gebäude im Kernerviertel.

Die öffentliche Verhandlung beginnt am Montag 9. September um 9:00 Uhr im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) Raum C2.1 auf dem Gelände der Landesmesse (Eingang Ost).
Die Agenda und weitere Infos finden Sie in der PDF-Datei des Regierungspräsidiums.

Bitte kommen Sie besonders zahlreich zu Beginn am kommenden Montag zu dieser Veranstaltung, um mit ihrer Anwesenheit zu zeigen, dass ihnen der Mineralwasser- und Schlossgartenschutz wichtig ist. Bitte auch weitersagen.

Wenn Sie eine schriftliche Einwendung gemacht haben, sind sie redeberechtigt, aber allein das Zuhören ist schon interessant.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Erörterung zum S21-GWM: Bitte kommen!

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

  2. Louisiana sagt:

    Wichtig!
    Die abschließenden Stellungnahmen des Amtes für Umwelt der Landeshauptstadt Stuttgart und des Landesamts für Geologie, Rohstoffe und Bergbau liegen vor.

    http://www.rp-stuttgart.de/servlet/PB/show/1367059/rps-ref24-pfv-dbgrundw-stn-lhs.pdf
    und
    http://www.rp-stuttgart.de/servlet/PB/show/1367058/rps-ref24-pfv-dbgrundw-stn-lgrb.pdf

    Außerdem werden deren Vertreter – einem Artikel in der gestrigen StZ zufolge – an der öffentlichen Erörterung teilnehmen.

Kommentare sind geschlossen.