„Die Frau Merkel in Baden-Württemberg heißt Winfried Kretschmann.“

Aktuell in der KontextWochenzeitung von Hermann G. Abmayr
S21-Gegner bei BTW13 Wahlwerbung der Grünen ©weiberg

Mach's wie die Merkel

Auszüge:

Was ist los im Staate Baden-Württemberg? Wankt Grün-Rot? Ist die "grüne Hölle" (CDU-Jargon) bald am Ende? Und wie kann es dazu kommen, dass prominente Stuttgart-21-Gegner wie der frühere Bahnhofsvorsteher Egon Hopfenzitz sein Kreuz bei der Partei der Linken macht, ein Mann, der jahrzehntelang CDU wählte und dann große Hoffnungen in die Grünen gesetzt hatte.

Nach Höhenflügen setzte es diesmal eine derbe Wahlschlappe.(...) Die Landespolitik habe darauf keinen Einfluss gehabt, sagen führende Grüne, allen voran Winfried Kretschmann: "Ich sehe da keinen Zusammenhang", sagte der Ministerpräsident,(...)

Angst vor der Kommunalwahl
Der nächste Wahlkampf steht bereits vor der Tür, die Kommunalwahl im Mai 2014. Die Partei muss befürchten, ihre Position als stärkste Fraktion in Stuttgart zu verlieren. Schon bei der OB-Wahl im vergangenen Jahr konnte der Stuttgart-21-Gegner Hannes Rockenbauch von der Fraktion SÖS(Stuttgart Ökologisch Sozial)/Die Linke im ersten Wahlgang über zehn Prozent auf sich vereinen.(...)

Ob der Ministerpräsident dann noch einmal als Wahlhelfer in der "Protesthauptstadt", der er seinen Wahlerfolg 2011 zu verdanken hat, öffentlich auftreten wird, bleibt abzuwarten. Denn kurz vor der Bundestagswahl haben die Stuttgart-21-Gegner ihren einstigen Hoffnungsträger durch eine "grüne Hölle" gehen lassen. Sie haben ihn bei seiner Wahlkampfrede auf dem Stuttgarter Schlossplatz ausgepfiffen und ausgebuht. Genauso wie vor einem Jahr die Tiefbahnhof-Befürworterin Angela Merkel, als sie im OB-Wahlkampf ein kurzes Gastspiel in der Schwabenmetropole gab. Hatte der grüne Agrarministrer Alexander Bonde also auch in diesem Sinne recht? "Die Frau Merkel in Baden-Württemberg heißt Winfried Kretschmann." (...) Den ganzen Artikel in der KontextWochenzeitung lesen HIER

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Die Frau Merkel in Baden-Württemberg heißt Winfried Kretschmann.“

  1. Peter Illert sagt:

    Irgendwie habe ich immer noch eine Minimalhoffnung, dass bei einer rot-rot-grünen oder vielleicht sogar mehr noch bei einer schwarz-grünen Regierungsbildung im Bund das Projekt „S 21“ gekippt wird.

    • M.G.-B. sagt:

      Ja, so’ne Minihoffnung bei Schwarz/Grün hab ich auch noch – mit Mühe. Aber wenn der Ramsauer bleibt . . . ?

Kommentare sind geschlossen.