cams21: Pressekonferenz des Aktionsbündnisses gegen S21

Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 und die Fraktionsgemeinschaft SÖS/LINKE luden am Mittwoch, den 11. Dezember zu einer Pressekonferenz ein.

Themen:

Jetzt auch die SSB?
Nach der Ankündigung von Sperrungen auf zentralen Stadtbahnverbindungen droht auch die SSB in den Strudel der S21-Probleme zu geraten. Informationen von Dipl.-Ing. Hans Heydemann, Ingenieure 22, Folien "Stadtbahn-Chaos" als PDF

Ein Jahr Offenbarungseid der Deutschen Bahn AG
Am 12. 12. 2012 räumte Bahnchef Grube die Sprengung des Kostendeckels ein. Die Betrugs- und Untreuevorwürfe sind weiter nicht aufgeklärt. Das laufende 3. Bürgerbegehren soll Klarheit schaffen. Hierzu:

  • Dr. Eisenhart von Loeper, Rechtsanwalt, Sprecher des Aktionsbündnisses
  • Dieter Reicherter, ehem. Vorsitzender Richter am Landgericht Stuttgart
  • Die Eröffnung des Pressegesprächs hält Hannes Rockenbauch, Stadtrat SÖS

Vielen Dank an cams21 für den stream!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu cams21: Pressekonferenz des Aktionsbündnisses gegen S21

  1. K. Neumann sagt:

    Ich habe eine schnelle Anbindung. Aber alle cams21 Beiträge kommen prinzipiell so zerhackt an, dass ich die Beiträge wegdrücken muss, da unzumutbar. Wenn das dann von youtube kommt ist alles ok. Jemand mit KabelBW hat die selben Probleme. Weiss da jemand, woran das liegt? Danke im voraus!!

Kommentare sind geschlossen.