22. Dezember – Adventsmail des ver.di Erwerbslosenausschusses Stuttgart

Sehr geehrter Herr Kuhn,

der Haushalt ist verabschiedet und leider werden die Bedürfnisse von armen Menschen kaum berücksichtigt. Wir, der ver.di Erwerbslosenausschuss Stuttgart, möchten ein Sozialticket für den öffentlichen Nahverkehr. Wir brauchen ein Ticket maximal in Höhe des im Regelsatz enthaltenen Betrags von 19,44 €. Selbst mit Berücksichtigung der Bonuscard kostet die Monatskarte für den Innenraum 30 € und für die zweite Zone müssen 43 € bezahlt werden. Monatlich sind das 10,56 bzw. 23,56 €, die nicht mit dem Regelsatz abgedeckt sind und mühsam an andere Stelle eingespart werden müssen.

Es ist bekannt, dass Ihnen viel daran liegt, Umweltbelastung durch den Kfz Verkehr in Stuttgart zu reduzieren. Die Frage ist, ob Ihnen auch die soziale Gerechtigkeit in Stuttgart wichtig ist?

Mit freundlichen Grüßen

Karen Jaeger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to 22. Dezember – Adventsmail des ver.di Erwerbslosenausschusses Stuttgart

Kommentare sind geschlossen.