S21-Kosten: was sagt eigentlich Kretschmann dazu?

Quelle des Kretschmann-Zitats: KONTEXT Wochenzeitung vom 31.7.2013

Hintergrund: Sämtliche bislang zugegebenen S21-Mehrkosten jenseits der im Finanzierungsvertrag von 2009 festgelegten Summe von 4,5 Mrd. EUR sind Teil der nicht gesicherten Finanzierung aktuell also 8,2 Mrd. EUR minus 4,5 Mrd. EUR = 3,7 Mrd. EUR ungesicherte Mehrkosten! Offensichtlich nimmt MP Kretschmann ganz schön viel hin ...

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu S21-Kosten: was sagt eigentlich Kretschmann dazu?

  1. Bürger aus Stuttgart sagt:

    Wer einmal an die Macht gekommen,
    hat seinen Gipfel dann erklommen.
    Der Abstieg jedoch kommt gewiss,
    denn alles andere ist Beschiss.

  2. Neutrino sagt:

    Hier gibt es auch noch eine wunderschöne Sammlung an Zitaten zu S21: http://www.parkschuetzer.de/statements/199618
    oder hier: http://de.wikireal.org/wiki/Stuttgart_21/Zitate

  3. Alfred sagt:

    Lieber Matthias von Herrmann,
    das als „LÜGE“ deklarierte Statement von Kretschmann 2013 beinhaltet keine Antwort auf die darin schlummernde Frage ob er zur Auflösung des Dilemmas die Baugrube wieder zuschütten bzw. umnutzen (Umstieg21) lässt oder der Mitfinanzierung der Mehrkosten durch das Land (vor Gericht) zustimmen wird!
    So gesellschaftsschädigend (siehe Feinstaubtote) wie der als verantwortlicher Politiker drauf ist vermute ich (Stand heute) auch bei S21 letzteres!

Kommentare sind geschlossen.