Muster-Einspruch: S21-Abschnitt 1.3b „Gäubahnführung“

Die Schutzgemeinschaft Filder um Steffen Siegel und Frank Distel hat einen Muster-Einspruch formuliert und veröffentlicht, der sich gegen die Gäubahnführung im Bereich des Flughafenabschnitts 1.3b von S21 wendet. Dieser muss bis zum 27.3.2019 beim Regierungspräsidium Stuttgart eingehen.

Die Schutzgemeinschaft Filder schreibt dazu:

Im Vorfeld zum anstehenden Planfeststellungsverfahren kann bereits jetzt gegen den Planfeststellungsantrag Einspruch eingelegt werden. Je mehr Bürger diesen oder einen anderen Einspruch bis zum 27.3.2019 unterschrieben und mit Datum und Absender versehen an das Regierungspräsidium in Stuttgart schicken, umso mehr müssen die Einwände im Planfeststellungsverfahren berücksichtigt werden.

Den Muster-Einspruch finden Sie als DOCX und als PDF auf den Seiten der Schutzgemeinschaft Filder.

Außerdem bittet die Schutzgemeinschaft Filder mit einem Spendenaufruf um Ihre Unterstützung, um die Revision im Gerichtsverfahren gegen den Filderabschnitt 1.3a zu finanzieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Muster-Einspruch: S21-Abschnitt 1.3b „Gäubahnführung“

  1. Dieses Muster mit „Mehrwert“. |:-))

    Im PS-Forum gibt es seit 28.06.2016 zur Anhörung 7. Planänderung PFA 1.2 Fildertunnel – Widerspruch!

    Hier wieder verwendet https://www.parkschuetzer.de/statements/203751 im Kommentar 28.06.2016 um 06:21 •

    Hier ihre Schreiben an EBA Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart https://cloud.gmx.net/ngcloud/external?locale=de&guestToken=jWBWUXcsSc-TNntxC49jnQ&loginName=ernest.petek@gmx.de#_

    Sicherlich auch weitergehend von Interesse!

    Aufrecht gehen!
    Obenbleiber Ernest

Kommentare sind geschlossen.