Nur mal laut gedacht

Dass Herr Grube uns zu Gesprächen an einen Tisch bittet, während Herr Mappus uns den Kampf ansagt, lässt tief blicken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Nur mal laut gedacht

  1. peterhb sagt:

    Was glaubst Du Max ?!

    Ratsch und Tatsch bei Rüdiger.

    Ihr bringt die/den Solidaritätskuchen von Herrn Özdemir mit.

    Kaffee gibt es von Familie Grube.

    Während dessen läßt Stefan M. uns “ bekämpfen „.

  2. peterhb sagt:

    @ Max.

    Du wolltest mir den Kontakt zu Martina zukommen lassen.

    Grüße der Bremer

    • Max sagt:

      Hi Peter,

      das kann ich aber nur mit Martinas Einverständnis tun und bisher hat sie sich noch nicht dazu geäußert.

      Sorry.

  3. peterhb sagt:

    @ Max : Marttina hat sich gemeldet.

  4. EP sagt:

    Habt Ihr die Frage und die Antwort gelesen ?

    http://direktzu.de/stuttgart21/messages/28719?order=random#id_message_28719

    Statt dass Hr. Dr. Kefer eine antwort auf die gestellte Frage gibt, schreibt er was alles möglich ist. Wahrscheinlich (ich weiß, ist jetzt eine Unterstellung, aber die kann Hr. Kefer ja ausräumen) weiß die DB selbst nicht WO DIE VORGESCHRIEBENE Durchrutschwege sein werden.

    Habe deshalbt die Frage von Hr. Stempel an Hr. Dr. Kefer wiederholt.
    Ob sie es freischalten werden weiß ich nicht aber wenn, dann kann man die Frage 60 Tage lang bewerten. Beeantwortet werden Fragen mit der meisten Bewertungen.

    Sehr geehrter Hr. Dr. Kefer,

    die Frage von Hr. Gerald Stempel lautete : “ Meine Frage lautet deshalb: Wo sind die vorgeschriebenen Durchrutschwege vorgesehen, oder erfolgt die Einfahrt ggfs. mit vE (vorsichtige Einfahrt, 30 km/h)?“

    Da sie Hr. Dr. Kefer zwar nett geantwortet haben was möglich ist, aber die Frage offen blieb, stelle ich sie hie rnoch mal rein, weil auch ich gerne wissen möchte WO sind die vorgeschreibene Durchrutschwege ?

    Mit freundlichen Grüßen

Kommentare sind geschlossen.