Großdemo 18.9. – die wichtigsten Reden auf YouTube

Hannes Rockenbauch, Stadtrat SÖS
Michael Cramer, MdEP, Teil 1
Michael Cramer, MdEP, Teil 2
Jürgen Merks, BUND, Teil 1
Jürgen Merks, BUND, Teil 2
Heike Hänsel, MdB, Die Linke
Klaus Arnoldi, Verkehrsclub Deutschland
Jürgen Hugger, Parkschützer, Teil 1
Jürgen Hugger, Parkschützer, Teil 2

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Großdemo 18.9. – die wichtigsten Reden auf YouTube

  1. Hier noch das Grußwort Frank Bsirskes an die Volksversammlung gegen Stuttgart 21:

    Der Vorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Frank Bsirske, hat den Gegnern des Bahnhofsprojekts „Stuttgart 21“ zu ihrem Protest ein Grußwort übermittelt. Auf ihrer ‚Volksversammlung‘ mit dem Motto: „Jetzts reicht´s – Endspurt gegen Stuttgart 21“ im Schlosspark von Stuttgart haben 50.000 Menschen den sofortigen Baustopp gefordert. Das Grußwort im Wortlaut: „Liebe Gegnerinnen und Gegner von ‚Stuttgart 21‘, mit großer Sympathie verfolge ich Euren Widerstand gegen das milliardenverschlingende Projekt ‚Stuttgart 21‘. Hier werden die Euros nur so rausgeworfen, für einen Bahnhofsumbau, dessen Nutzen mehr als zweifelhaft ist – Milliarden, die an anderer Stelle zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur dringend benötigt und sinnvoll eingesetzt werden könnten, jetzt aber an ein abwegiges Projekt gebunden sind. Die Regierungsparteien versuchen, stur an ‚Stuttgart 21‘ festzuhalten. Sie fürchten sich vor einem Erfolg des Bürgerprotestes. Ihr gebt darauf mit Eurem kreativen, unbeugsamen und sehr ansteckenden Widerstand die richtige Antwort – und zugleich ein Vorbild bürgerschaftlichen Engagements. Ich wünsche Euch viel Erfolg. Oben bleiben!“

    Quelle: ver.di

Kommentare sind geschlossen.