Auktion Parkbefriedung: 30.04.

Hoppla, dieser Termin ist völlig untergegangen.

Am Samstag, den 30. April findet um 14.00 Uhr die "Auktion Parkbefriedung" im Schlossgarten mit Walter Sittler statt.

Kurz vor Weihnachten, als in Stuttgart extrem winterliche Verhältnisse herrschten, wurde von einer Gruppe engagierter Künstler und Zeltbewohnern das Camp im Mittleren Schlossgarten mit insgesamt 50 Fotoelementen umfriedet. Diese gerahmten Bildmotive stammen allesamt aus einer Bauplane, mit der vor über 10 Jahren das Brandenburger Tor während der Renovierungsarbeiten verhüllt wurde und auf der dieses Symbol der deutschen Teilung und der Wiedervereinigung in Originalgröße abgebildet war.

Diese Bildobjekte sollen jetzt vor Ort einzeln versteigert werden. Der Erlös der Auktion kommt dem Rechtshilfefonds und dem Projekt "Unser Pavillon" zugute.

Vorbesichtigung unter http://www.schlossgartenfreiheit.de/Auktion.html

Besichtigung ab 12.00 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Auktion Parkbefriedung: 30.04.

  1. echo sagt:

    wie schön, dass nichts davon an die parkwächter geht 🙂

Kommentare sind geschlossen.