Medienberichte 20.10.

dapd (kurz): Kopfbahnhof laut neuem Gutachten leistungsfähiger als "Stuttgart 21"
dapd (lang): Gutachten: Kopfbahnhof kann mehr Züge abfertigen als “Stuttgart 21″
Motor-Traffic: Im Güterverkehr :Schweizer Bahn schneller als Deutsche Bahn 
SWR: BUND sieht große Sicherheitsrisiken im S-21-Tunnel
Stuttgarter Zeitung: Grube brennt für Stuttgart 21
Stuttgarter Nachrichten: Stadtbücherei: Rund um die Bibliothek sind Parkplätze knapp
Südkurier: Konstanz: Stuttgart 21: Aktive Bürger aus Cannstatt berichten
Südkurier: Engen: Verkehrsexperte spricht über S 21
Kanal8: EU behält Deutsche Bahn wegen Konzern-Integration im Visier
seemoz: Vom Staatsanwalt, der auf einem Auge blind ist

zurück

Gutachten: Kopfbahnhof kann mehr Züge abfertigen als “Stuttgart 21″

Dieser Beitrag wurde unter Presseberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Medienberichte 20.10.

  1. Oben Bleiber sagt:

    Sehr interessant im Artikel der StZ „Grube brennt für S21“ finde ich seine Äußerung

    „Ich war lange Zeit mit mir selbst nicht im Reinen, ob ich sie [die Volksabstimmung] torpedieren soll.“

    Daraus erkenne ich tiefen Respekt vor unserem Staat, seiner Rechtsordnung, dem Volk als Souverän und demokratischen Entscheidungsprozessen als solchen. Sollte der Artikel nicht besser heißen „Grube brennt (durch?) für S21“?

Kommentare sind geschlossen.