Filmpremiere mit Christine Prayon und Volker Lösch in Stuttgart

Drei Wochen vor Beginn des Dritten Europäischen Forums gegen unnütze und aufgezwungene Großprojekte laden wir euch alle zur Filmpremiere des Mobilisierungsspots mit Christine Prayon und Volker Lösch ein.

Die Vorführung beginnt am Mittwoch, dem 03. Juli 2013, um 19.33 Uhr im Plattsalat West in der Gutenbergstraße 77A in Stuttgart.

Die Filmpremiere ist der Auftakt zum Spendenmarathon für das Dritte Europäische Forum gegen unnütze und aufgezwungene Großprojekte, das vom 25. Juli bis zum 29. Juli 2013 in den Stuttgarter Wagenhallen stattfindet.

Zum Forum haben sich neben Initiativen aus Frankreich, Italien und England auch Anti-AKW-Bewegungen angekündigt, sowie Aktivistinnen und Aktivisten aus Istanbul, die in Podiumsdiskussionen und Workshops Konzepte entwickeln und diskutieren, wie Demokratie zerstörende Großprojekte verhindert werden können. Auf dem Forum wird eine Charta zur Rettung der Lebensgrundlagen in Natur und Gesellschaft verabschiedet.

Unterstütze das Forum mit deiner Spende:
Europa-Forum 2013
Konto 702 768 38 00
GLS Bank
BLZ 430 609 67
BIC GENO DEM1 GLS
IBAN DE43 4306 0967 7027 6838 00
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Filmpremiere mit Christine Prayon und Volker Lösch in Stuttgart

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

Kommentare sind geschlossen.