Erfolgreiche Bild-Sammelaktion wird auf der heutigen MoDemo fortgeführt

Die BILD-Sammelaktion während der Laufdemo am Samstag, 21.9., war ein voller Erfolg: Beinahe 10 kg an unerwünschten BILD-Exemplaren konnte Frank Schweizer, Abfallwirtschaftler und unabhängiger Kanditat zur Bundestagswahl, einsammeln.

Wer von der Demokratienachhilfe der BILD auch nichts hält und sein gratis BILD-Exemplar vom Samstag doch noch in die grüne Tonne von Frank Schweizer werfen möchte, hat während der heutigen Montagsdemo nochmal die Gelegenheit dazu.

Was mit den vielen BILD-Exemplaren passiert? Altpapier ist ein Wertstoff und bringt recycelt Bares. Und so kann die BILD dazu genutzt werden, um den Wahlkampf von Frank Schweizer, der beim vorläufigen Endergebnis zur BTW13 mit 1466 Stimmen 1% erreichte, nachträglich zu finanzieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Erfolgreiche Bild-Sammelaktion wird auf der heutigen MoDemo fortgeführt

  1. Goldener Reiter sagt:

    Leute, ich lese zwar keine Bild-Zeitung, trotzdem finde ich, dass ihr euch mit solchen Aktionen lächerlich macht. Ihr könnt das ja gerne machen. Aber preist es hinterher bitte nicht als Erfolg an. Was sind denn 10 kg an Bildzeitungen? Das ist ein Witz.

Kommentare sind geschlossen.