„Es ist angerichtet“ – Charmeoffensive für Autofahrer/-innen am 27.11. ab 16:30 Uhr

Stau_cookies

Am 27.11.2013 ab 16:30 Uhr werden die Versorger wieder ihre Charmeoffensive für Autofahrer/-innen starten und leckere Stau-Cookies im Feierabendverkehr verteilen:

Wir wissen, was wir am Mi., 27.11. ab 16:30 machen. Ihr auch?

Unsere Charme-Offensive richtet sich wieder an die geplagten Stuttgarter/-innen, die ohne unser Zutun im Stau stehen. Versüßen können wir das Staustehen mit einem Cookie – oder zweien.

Der Ort, nun ja, der Ort ... Wir wollen natürlich kein nur emsiges Ampel-hier-Ampel-da-Schalten der Leitstelle verursachen. Wenn, dann richtig!!!
Den Ort erfahrt Ihr bei uns auf der Montagsdemo oder Ihr beachtet die Zeichen. 🙂

Nicht Stau selbermachen; neiiiiin, das geschieht von ganz alleine, jede Woche, jeden Tag.

Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung der Jugendoffensive!!!

Wir sehen uns.

Weitere Infos gibt es im PS-Forum.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Es ist angerichtet“ – Charmeoffensive für Autofahrer/-innen am 27.11. ab 16:30 Uhr

  1. Mathilda von Herrfrau sagt:

    Die Aussage des Kekstextes auf deutsch:
    Hallo du dummes A…loch. Wegen dir gibt’s hier Stau. Selber schuld.
    Und damit wollt ihr Freunde gewinnen? Bleibt doch einfach Montags weg von den Hauptverkehrsstrassen und engagiert euch ehrenamtlich für soziale Projekte. Dann macht ihr Freude und bekommt Freunde.

    • Julia sagt:

      Das ist falsch und . Der Text lautet:

      Liebe Autofahrerinnen und -fahrer, Sie stehen gerade jetzt im Moment im Stau. Aktuell gibt es in der Innenstadt nur kleinere Baustellen und weit und breit keine Demonstration. Das Stauaufkommen wird sich mit dem tatsächlichen Baubeginn von Stuttgart 21 aber noch massiv verstärken. Die wirklich großen Baustellen werden erst noch eingerichtet! LKW um LKW um LKW um LKW… …da kommt einiges auf Sie zu. Jahrelang. Wollen Sie das wirklich ertragen?

      Sie sollten sich nächstes Mal besser informieren und hier keine diffamierenden Behauptungen posten.

  2. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

  3. Daniel sagt:

    schade das man die Aktionen der Befürworter nachahmen muss. Diese haben letztes oder Vorletztes Jahr nämlich genau durch solch eine Aktion die Herzen vieler gewonnen. So ein Armutszeugnis hat dieser Widerstand doch nicht nötig, oder etwa doch?

    • Walli sagt:

      mon cher,
      bei dieser Offensive geht’s nicht nur ums Herz – sondern, vorrangig, um den Verstand!

Kommentare sind geschlossen.