7 Jahre Dauer-Mahnwache gegen Stuttgart 21: Hut ab!

Presseerklärung der Parkschützer vom 17. Juli 2017

7 Jahre Dauer-Mahnwache gegen Stuttgart 21: Hut ab!
61.368 Stunden Bürgerengagement für eine lebenswerte Stadt

Stuttgart, 17. Juli 2017: Die Mahnwache gegen Stuttgart 21 besteht heute seit 7 Jahren. Damit ist sie mit Abstand die längste ununterbrochen besetzte Dauer-Mahnwache in der deutschen Geschichte. Mit einem Stehempfang um 11:30 Uhr feiert die Mahnwachen-Mannschaft diesen besonderen Tag am Mahnwachen-Zelt gegenüber dem Stuttgarter Hauptbahnhof. (Google maps: http://bit.ly/2v8YrVe)

„Auch im sprichwörtlich verflixten siebten Jahr ist die Mahnwache wohl auf und engagiert wie eh und je“, sagt Matthias von Herrmann, Pressesprecher der Parkschützer. „Mit über 200 Ehrenamtlichen startet die Mahnwache ins achte Jahr ihres Einsatzes für ein besseres Verkehrskonzept, für eine lebenswerte Stadt, für ernsthafte Bürgerbeteiligung – bis Stuttgart 21 gestoppt ist. Das Konzept Umstieg 21 zeigt, dass es eine gute, zukunftsfähige und preiswerte Alternative zum Chaos-Projekt Stuttgart 21 gibt. Es gibt also keinen Grund, sich mit Dauerstau, Planungschaos und Feinstaubrekorden abzufinden.“

Die Mahnwache für den Kopfbahnhof wurde am 17.7.2010 am Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs von den Parkschützern gegründet und ist seitdem rund um die Uhr ehrenamtlich besetzt (7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag). Bis heute sind dies folglich 61.368 Stunden Bürgerengagement für eine lebenswerte Stadt.

Die Mahnwache ist ein wichtiger Teil der Bürgerbewegung gegen Stuttgart 21. Sie richtete sich zunächst gegen den Abriss des Nordflügels, der am 25.8.2010 begann. Zwei Wochen nach der Gründung musste die Mahnwache auf Anweisung der Stadt Stuttgart vom Nordflügel zum Nordausgang des Hauptbahnhofs umziehen, weil der Nordflügel per Bauzaun für den Abriss abgesperrt wurde. Ende April 2012 zog die Mahnwache, wiederum aufgrund der S21-Bauarbeiten, zum jetzigen Ort am Arnulf-Klett-Platz um – direkt gegenüber des Haupteingangs des Hauptbahnhofs.

Die Mahnwache ist bis heute eine angemeldete politische Versammlung.

Fotos von den ersten Tagen der Mahnwache.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, PSPE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.