Brand in S21-Tunnel am Neckar – Rauch in Stadmitte

Mittwoch, 10. April 2019, ab Nachmittag

  • s. Parkschützer-Blog https://www.parkschuetzer.de/statements/204171
  • Im Stuttgarter Tunnel Obertürkheim ist am Mittwochnachmittag eine Betonspritzmaschine in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt. Allerdings ist der Rauch durch den fünfeinhalb Kilometer langen S21-Tunnel bis zum Verkehrsknotenpunkt Gebhard-Müller-Platz in der Stuttgarter Innenstadt gezogen. Der Brand wurde am Abend gelöscht.

Menschen, die im Tunnel waren, hätten sich selbstständig in Sicherheit bringen können. Die Feuerwehr sei mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort gewesen, so ein Feuerwehrsprecher. Der Einsatz sei langwierig gewesen, weil die Rettungskräfte rund 700 Meter in den Tunnel hinein mussten. (Quelle: SWR)

  • Eine Betonspritzmaschine hat am Mittwochnachmittag in einer Tunnelröhre des Bahnprojekts Stuttgart 21 gebrannt. Die Feuerwehr war mit 60 Einsatzkräften vor Ort.

Stuttgart - Beim Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 hat es am Mittwoch in einer Tunnelröhre gebrannt. Verletzt wurde niemand, wie ein Feuerwehrsprecher am Abend sagte. Eine Betonspritzmaschine war nach den Angaben aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Menschen, die im Tunnel waren, hätten sich selbstständig in Sicherheit bringen können. Die Feuerwehr sei mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort gewesen.

Der Einsatz sei langwierig gewesen, weil die Rettungskräfte rund 700 Meter in den Tunnel hinein mussten, sagte der Feuerwehrsprecher. Betroffen war eine Tunnelröhre vom Hauptbahnhof Richtung Ober/Untertürkheim. Der Brand sei gelöscht worden.

Rauchentwicklung bis zum Wagenburgtunnel

Durch das Feuer war es auch beim Wagenburgtunnel und beim Gebhard-Müller-Platz zu starken Rauchentwicklungen gekommen. (Quelle: StN)

(5 Fotos zeigen Massen von Feuerwehrautos - sehr beruhigend gedacht.)

  • NINA-Warnung (s.u.)

Im Bereich des Gebhard-Müller-Platzes in der Stuttgarter Innenstadt kommt es aufgrund eines Brandes zu einer Verrauchung.
Vorsorglich bitten wir Sie Klima- und Lüftungsanlagen abzuschalten und Fenster geschlossen zu halten.

NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) ist eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zur Verfügung gestellte App für Smartphones, die dazu dient, der Bevölkerung wichtige bzw. dringende Warnmeldungen zukommen zu lassen. Sie ist Teil des MoWaS und die erste App, die zur Warnung der Bevölkerung in ganz Deutschland entwickelt wurde. (wikipedia)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Brand in S21-Tunnel am Neckar – Rauch in Stadmitte

  1. Thomas Renkenberger sagt:

    Der ungelöste Brandschutz in den S21-Tunneln ist Dauerthema – bei den Ing22, aber nicht bei den S21-Betreibern: http://ingenieure22.de/cms/index.php/projekte-studien/sicherheit-und-brandschutz/202-ungeloester-brandschutz-in-den-s21-tunnel

  2. Dieser Vorfall sollte restlos aufgeklärt werden … von mehreren Rechercheuren.

Kommentare sind geschlossen.