Psychologische Hilfe

Im Zusammenhang mit dem Widerstand gegen S21 kommt es immer wieder zu verschiedenen Konflikten.
Wenn Sie

  • die Bilder oder Erlebnisse nicht loslassen
  • Sie mit Gefühlen und Gedanken im Zusammenhang mit dem Widerstand nicht zurecht kommen
  • Sie Mediation oder Supervision für Gruppen im Widerstand brauchen
  • Sie eine Gruppe oder Gespräche an ihrer Schule anbieten wollen

bieten wir unsere Hilfe an.

Wir sind Psychotherapeuten und Psychologen.

Unser Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Kontakt

psychologische-hilfe(at)bei-abriss-aufstand.de

Termine

Unsere Termine zur Traumabewältigung finden Sie auf einer Unterseite.

12 Antworten zu Psychologische Hilfe

  1. Udo Haas sagt:

    Betreff; Traumatisierung

    Sehr geehrte Kolleginnen /Kollegen,

    ich bin Gesprächs und Körpertherapeut und lebe in der Pfalz und habe einige Betoffene bei den Parkschützern per Email und Telefonisch beraten da persönliche Ansprache aufgrund meines Wohnortes nicht möglich war. Deswegen finde ich es sehr gut wenn ich persönliche Ansprechpartner vor Ort nennen könnte. Könnte per Email und per Telefon Hilfestellungen anbieten. Für weitere Rückfragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Udo Haas

    • Ich bin Heilpraktikerin und zertifizierte klassische Homöopathin und möchte gerne meine Hilfe für diejenigen anbieten, die auf der Demo vom 30. September verletzt oder anderweitig traumatisiert wurden.
      Homöopathie untestützt die Heilung von Verletzungsfolgen, seien es Knochenbrüche, Prellungen oder Blutergüsse (auch bei Augenverletzungen).
      Auch seelische Schockzustände mit deren Folgen, wie Ängste, Schlafstörungen u.a. lassen sich durch homöopathische Arzneimittel meist lindern.

  2. MaPf sagt:

    Ich bin vielleicht etwas doof, aber wo soll diese Info sein, wie man den Augenverletzten eine Spende zukommen lassen kann?
    Auf der Demo hieß es, auf den baa-Seite!

  3. Max sagt:

    Es war angedacht, ein Spendenkonto für die Verletzten einzurichten. Allerdings geht es hier gerade ein bisschen drunter und drüber deshalb kann es sein, dass das im Moment untergegangen ist. Bitte habt Verständnis dafür, wir rödeln am Rande unserer Kapazitäten, viele stehen noch unter Schock und kommen erst langsam wieder auf die Beine.

  4. Katja sagt:

    ja, wo ist die? Ich habe auch nichts gefunden!

  5. Magdalene sagt:

    hallo
    bin Gesprächstherapeuting und würde gern der Gruppe ein wenig Zeit Raum und gehör bieten
    soll ich einfach dazustoßen?
    oder mich bei jmd. melden?
    viele Grüsse
    Magdalena

  6. Hallo zusammen,
    ich suche einen S21 Arzt, also keinen Pro, zwecks nachträglicher Verletzungsmeldung einer Oma, wo sie vertrauensvoll sich hinwenden kann – sie hat noch immer Schmerzen und Narben am Bein und es sind seinerzeit auch Fotos der Verletzung gemacht worden – Danke 😉

  7. Manfred sagt:

    Was kostet eine Behandlung?

    • Tanja sagt:

      @Manfred: das kann man so nicht sagen. In der Regel bezahlt die Krankenkasse eine Behandlung. Ansonsten gibt es eine Gebührenordnung die den Stundensatz festlegt

  8. Franz sagt:

    Die Ärzte-Psychologen-Therapeuten-Initiative hat für das Gesprächsgruppenangebot für Jugendliche einen aktualisierten Flyer, dieser ist bei http://www.Heilbronner-gegen-S21.de unter folgendem Link abrufbar:
    http://hgs21.blogsport.de/images/FlyerGruppeJugendlicheStand17112010.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.