Sitzblockade geräumt, Container geliefert

Die Dauersitzblockade am Zaun wurde gegen 5:30 Uhr geräumt, LKW mit Bauschutt-Mulden abgeholt und neue geliefert. Ca. 20 Beamte der Landespolizei vor Ort.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Sitzblockade geräumt, Container geliefert

  1. Andreas Weber sagt:

    Wo wird eigentlich der Bauschutt hingebracht ? Vorgestern, am Montag, den 6.9.2010 war ich unfreiwilliger Zeuge einer seltsamen Szenerie: Nahe der Stadtbahn-Haltestelle Friedrichswahl in S-Zuffenhausen wartete gegen 16.30 Uhr eine aus 6 Fahrzeugen bestehende Abordnung der Landespolizei: 3 VW-Passat Kombi in blau, 1 neutraler VW-Passat mit zuckendem Blaulicht, 1 Motorrad und 1 VW-Bus mit Kameramann oben drauf, der dann auch oben mitfuhr. Als aus Richtung Pragsattel stadtauswärts u.a. ein orangefarbener LKW mit voller Mulde auftauchte, setzten sich die Polizeifahrzeuge in Bewegung und fuhren hinter dem LKW die Rampe Richtung B10/B27/Autobahn hinauf.
    Ein Aufwand !
    Weiss jemand, wo die hinfuhren ?

Kommentare sind geschlossen.