Berichte 18.09.2010

The Age
Stuttgart's middle class takes to the streets

Badische Zeitung
Stuttgart 21 - konsequent gescheitert

Bieler Tagblatt
Erneute Proteste gegen "Stuttgart 21"

Bild
Mappus sagt Stuttgart21-Gegnern den Kampf an
Stuttgart-21-Gegner auch in Villa Reitzenstein

Express
Jetzt mischt das Volk mit

Schwäbische Zeitung
Stuttgart-21-Gegner auch in Villa Reitzenstein

Stern
Bahnhofsgegner sehen sich auf der Zielgeraden

Stuttgarter Nachrichten
Demonstration: „Endspurt gegen Stuttgart 21"
Protest: "Lage ist ernster, als viele meinen"
Das internationale Medienecho

Stuttgarter Zeitung
Demo gegen S21: "Merkel hat keine Ahnung"
"Die Wirtschaft muss klarer Stellung beziehen"
Mittlerer Schlossgarten: Aktivisten besetzen erneut Bäume
Villa Reitzenstein: Hausbesuch mit Trillerpfeife
Widerstand gegen Stuttgart 21: Kundgebung am Schlossgarten

SWR
Zehntausende demonstrieren im Schlossgarten
Polizei räumt Zeltlager von S21-Gegnern

Der Tagesspiegel
Agenda konservativ - Die Lehren aus "Stuttgart 21"

Die Welt
Landeschef Mappus kämpft für Stuttgart 21

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Berichte 18.09.2010

  1. Günther M. sagt:

    Zum Bericht Mappus sagt Stuttgart21-Gegnern den Kampf an in der Bild:

    Klingt für mich nach einer Kriegserklärung! Herr Mappus, wir sind das Volk!!!
    Wenn ich mit dem Wagen in eine Sackgasse befahre und am Ende sich eine Mauer befindet, halte ich an, Herr Mappus gibt stattdessen Gas!
    Mit seiner \Kampfansage\ giest er immer mehr Öl ins Feuer.

  2. peterhb sagt:

    Sehr geehrter Herr Mappus.

    Wie verzweifelt sind Sie eigentlich ? Eine Kriegserklärung an sein eigenes Volk, wie geht das ? Werden wir bald gnadenlos von der Polizei gejagt und verfolgt ?

    Ich habe Ihnen schon einmal geschrieben, Ihre Selbstüberschätzung und Überheblich tut nicht gut. Da haben Sie, von Ihren Eltern – bei jedem Respekt – eine schlechte Erziehung erfahren.
    Sie wollen mit ihrem Dickschädel durch die Wand; danach kommt aber der Grund.
    Na dann, einen guten und tiefen Fall.

    Guten Flug

  3. peterhb sagt:

    ich korrigiere: Abgrund

  4. Michi sagt:

    Mappus: «Der großen Mehrheit der Parkschützer geht es nicht um den Park und den Stuttgart-21-Gegnern geht es nicht um Stuttgart 21, sondern darum, was sie am 27. März politisch gerne hätten – was wir verhindern werden»

    Natürlich, Herr Mappus, dazu sind Wahlen da. Und wie gedenken Sie dies zu verhindern? Wahl absagen?

    • Max sagt:

      Ist der Typ nicht der Hammer? Vielleicht führt er ja mit der Merkel wieder eine Monarchie ein. ER hat sein Amt ja schon mal geerbt…

Kommentare sind geschlossen.