Bäume am Nordausgang sollen wohl im Januar fallen

Die Stuttgarter Nachrichten schreiben heute:

"Wenn der Stromkonzern EnBW diverse Versorgungsleitungen verlegt habe, stehe als  nächstes der Bau eines unterirdischen Technikgebäudes an der Nordseite des Bahnhofs an.  Die Leitungen sollten ab dem 10. Januar unter die Erde kommen."

Dazu sollen am Nordausgang Bäume gefällt werden. Wir hatten ja schon für Freitag, 3.12.2010, 5 Uhr, entsprechende Hinweise bekommen. Aber wir konnten offensichtlich durch unsere Mobilisierung die Fällung vorerst verhindern. Bitte gehen Sie nicht davon aus, dass uns dies erneut gelingen wird, Anfang Januar wird es also erneut ernst! Und vielleicht schon vor dem 10.1.?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Bäume am Nordausgang sollen wohl im Januar fallen

  1. uschi sagt:

    die denken vielleicht wir sind alle in Ski-Urlaub, aber da haben sie sich getäuscht. Wir werden da sein!!!!!
    Oben bleiben und den Wahnsinn verhindern!

    • für S21 sagt:

      Ski-Urlaub ???????? da sind bestimmt auch hunderte von Bäume gefällt wurden um die Pisten und liften zu bauen aber das interessiert kein mensch hier in Stuttgart auf dicke Hose machen und dann geht es in den winterferien auf die Piste

      • Wolfgang Weiss sagt:

        Darum gehts doch gar nicht – Thema verfehlt-setzen, mein lieber „Für S (tuss) 21“;-) !
        Nachdem der Faktenchek zumindest dafür gut war, um einer bundesweiten (!) Öffentlichkeit zu zeigen, daß das „bestgeplante und bestgerechnete Jahrhundert-Tausend-Milliarden-Projekt“ offensichtlich nur aus geschönten Computeranimationen und Werbeverspreche(r)n (!) besteht, solltest auch Du „kleinere Brötchen “ backen :-).

  2. Stefan sagt:

    Genau! Urlaubssperre bis S21 gestoppt ist!

  3. Gary sagt:

    Ich will auch mal wichtig sein: Mir hat jemand erzählt das heute gg. 11 Uhr die Bäume am Nordausgang gefällt werden sollen.
    Also hab ich Wache gehalten von 10:45 bis 15 Uhr. Durch meine Anwesenheit konnte ich offensichtlich die Fällung verhindern…

    …jetzt hab ich schnupfen und statt am Nordbahnhof haben sie für den Ausbau der A8 bei Pforzheim 120 Tannen gefällt und die Dinger im Namen des Weihnachtsmannes auch noch verscherbelt -da könnt ich kot…

    Morgen geh ich zum Arzt und lass mich für den Rest des Jahres krank schreiben – sollen doch die anderen Schwaben für mich mitarbeiten.

    • Igel sagt:

      Während ich gestern die Bäume im Park bewacht und gegen bösartige Attacken des Juchtenkäfers verteidigt habe, hat die Bahn an drei Stellen der Neubaustrecke klammheimlich die Bagger ankarren lassen. Das am Sonntag – aber nach der Kirch
      Warum gibt es dann keinen Alarm??????

  4. Peter M. sagt:

    🙂

  5. Marion sagt:

    ich dachte laut Schlichterspruch sollen keine gesunden Bäume mehr gefällt werden????!!!!!
    Was ist da los????

  6. peterhb sagt:

    Das ist die Meinung von Heiner Geissler.

    ABER NICHT VON UNS !!

  7. bigbug21 sagt:

    Jetzt wird also um jeden einzelnen Baum gekämpft, egal wie unbedeutend er sein mag. Damit sollten wir nun endgültig über die Alternative „Garnichts 21“ reden, denn auch Ersatzneubauten würden Bäume zum Opfer fallen. Die längerfristige Folge wäre damit dann die sukzessive Stilllegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs, da weder das Tunnelgebirge noch die Zufahrtstunnel ewig halten werden. Ist das ökologisch?

    • Dri DK aus köln sagt:

      Es geht hier um die Verhinderung der Baumaßnahmen zu $21! Nicht um eine Blokierung jeglicher Modernisierung des HBF.
      Du hörst dich wie ein PRO-ler an.

  8. Fink sagt:

    Seit Stunden server von parkschützer down und BFE anscheinend bis Mittwoch in Stuttgart einquartiert. Kann es nicht sein daß die morgen was
    fällen wollen ? was wenn server down und kein parkschützer alarm ?
    verstärkt auf twitter achten.

  9. Dri DK aus köln sagt:

    Wenn ich es hinbekomme werde ich am So aus Köln anreisen um da zu sein!
    Termin im Handy ist schon eingetragen!

    Grüße aus Köln!

    PS: Danke für den schönen Samstag (11.12.)

  10. dezember sagt:

    hahaha..ihr seid sooo dumm …stroh in der hühner stahl ist viel klüger als ihr alle parkschützer da…

    • supi sagt:

      kauf dich deutsch buch – hat mich auch gehelft!

    • Wolfgang Weiss sagt:

      Jaaa.du sagen richtig-aber Pro`ler total un-kreativ sein…verteilen Sandkasteschaufel zu grubbern….:-)) mit kulturelles Haialit Miss-terrr Bräuchle …lol

  11. Baumschützerin sagt:

    @Wolfgang Weiss: für eine Überlastung ist es schon zu lang, Fink schrieb, schon seit ca. 17 Uhr.

    • Hotlanta sagt:

      Huch, jetzt erscheint dass wartunsarbeiten bei parkschuetzer.de sind….

    • Hilde sagt:

      Momentan erscheint auf der Seite…. wegen Wartungsarbeitungen die etwas länger dauern kommt man nicht auf die Parkschützerseite.

      • Wolfgang Weiss sagt:

        Also technische Wartungsarbeiten würde das erklären…..und wieder so herrlich „organisiert chaotisch“ das vorher keine Info kam :-)) 😉

    • Wolfgang Weiss sagt:

      Hmmm.hab auf Handy kein Alarm…bin ja (leider) eh 120 km westlich…wir kommen aber immer Samstags zur Demo:-) Echt schön!

  12. Baumschützerin sagt:

    22.52: @ Hilde, danke, alles klar.

  13. ebse sagt:

    Dem Mappes werden die Bäume noch „auf den Kopf fallen“ – siehe hier:

    http://www.stuttmann-karikaturen.de/animation_single.php?id=3769

  14. Neckartäler Grabb sagt:

    Säg ihn doch noch Heute ab,aber dann klappts mit der Onanie nicht mehr,
    dummer Säger

Kommentare sind geschlossen.