Von Heuchlern, Managern und Taschenspielern

Edzard Reuter bei den Unternehmern gegen S21

Die Unternehmer gegen S 21 organisieren im Theaterhaus ihre zweite Benefizlesung. Diesmal mit Edzard Reuter und Josef-Otto Freudenreich.
Thema des Abends: Stunde der Heuchler – Wie Manager und Politiker uns zum Narren halten.
Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit den beiden Autoren ins Gespräch zu kommen.

Termin: Montag, 28. Februar 2011

Beginn: 20 Uhr

Ort: Theaterhaus am Pragsattel, Halle T3, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart
www.theaterhaus.com

SSB: U6, U7, U13, U15
Eintritt frei. Spenden zugunsten der Schwerstverletzten vom 30.9. und des Rechtshilfefonds

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Von Heuchlern, Managern und Taschenspielern

  1. ebse sagt:

    Dank an die Organisatoren und natürlich noch mehr an die beiden Hauptakteure dieser Veranstaltung!

    Ich denke, daß diese Veranstaltung einen Maßstab setzen kann, an Klarheit und Transparenz des „Systems“. Und einen sehr glaubwürdigen dazu.

    Mein Wunsch: viel viel viel Öffentlichkeit – Publizität – Breitenwirkung!

Kommentare sind geschlossen.