S21 Baumfällungen gehen unter Polizeischutz trotz fehlender Genehmigung weiter

Die Baumfällungen gingen ungehindert und unter Polizeischutz trotz fehlender Genehmigung weiter, siehe Bilder von ©Sibylle
Eine Politik des Gehörtwerdens sieht in unseren Augen anders aus!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu S21 Baumfällungen gehen unter Polizeischutz trotz fehlender Genehmigung weiter

  1. Uwe sagt:

    Baut einer ohne roten punkt wird die baustelle eingestellt und wirt bestraft,der normal bürger. (nicht die DB)Ich würde sagen jetzt reichts wo bleibt der aufstand.

  2. Stuttgarter Bürger sagt:

    Wo ist ein Stuttgarter Ströbele ?

  3. K. Neumann sagt:

    Wie kann man Gnade von der Natur erwarten, wenn man wie Schmid mit dieser so herzlos und endgültig umgeht? Die Samskaras reifen heute schneller. Und das Leben ist kurz, ganz besonders heute. Dann hat man für Dinge gelebt, die nicht der menschlichen Bestimmung hier entsprechen und die Probleme fangen so richtig an. Es gibt Dinge, die kann man in diesem Leben nicht mehr durch einen Dienst an seinen Mitmenschen gut machen. Das hier sind solche Dinge.

Kommentare sind geschlossen.