Jubiläum: die 300. Aktionswoche!

Aktionswoche_Nr_300_470px

Eine kleine Geschichte des Aktionswochen-Flyers

Anfang August 2010: Die Bürgerbewegung veranstaltet eine Großdemo nach der anderen gegen S21. Es ist die Zeit kurz vor dem Abriss des Nordflügels. Die Parkschützer machen Sitzblockadetrainings und klettern aufs Bahnhofsdach. Innerhalb der Bürgerbewegung entstehen immer mehr Gruppierungen, die immer mehr Aktivitäten veranstalten – Wochen voller Aktionen.

Diese vielen Termine müssen bekannt gemacht werden, am besten per Flugblatt: Der Aktionswochen-Flyer ist die Lösung. Gegen Ende der ersten Aktionswoche (9.-15.8.2010) war klar: Die zweite Aktionswoche steht an, folglich muss es auch einen zweiten Aktionswochen-Flyer geben, usw.

Jetzt sind wir bei der 300. Ausgabe dieses Infoblattes. Vielen Dank an alle Veranstalter und alle fleißigen Verteiler, die in den letzten Jahren hunderttausende dieses Flyers unters Volk gebracht haben!

Und so hat alles im Jahr 2010 angefangen:

Aktionswoche_Nr_1_468px

Alle Aktionswochenflyer, also auch immer den aktuellen Flyer, finden Sie hier bei BAA (per Menü: Downloads - Flyer) als PDF-Datei.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Jubiläum: die 300. Aktionswoche!

  1. heidi sagt:

    Ich habe dazu etwas wunderschönes gefunden:
    Günter Eich: Sand im Getriebe
    Schlaft nicht,
    während die
    Ordner der Welt
    Geschäftig sind!
    Seid misstrauisch gegen ihre Macht,
    die sie vorgeben
    für euch erweben zu müssen!
    Wacht darüber,
    dass Eure Herzen nicht leer sind,
    wenn mit der Leere Eurer Herzen
    gerechnet wird!
    Tut das Unnütze, singt die Lieder,
    die man aus eurem Mund
    nicht erwartet!
    Seid unbequem,
    seid Sand,
    nicht das Öl
    im Getriebe der Welt!“
    Günter Eich
    (letzter Absatz aus dem Schlussgedicht des Hörspiels „Träume“)

Kommentare sind geschlossen.