öffentliche Sitzung des S21-Ausschusses des Stuttgarter Gemeinderats: 7.2., 8:30 Uhr

Die Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PLuS schreibt uns:

Liebe Unterstützer_innen und Unterstützer im Kampf gegen den S-21-Wahnsinn,

die Kostensteigerungen werden inzwischen wöchentlich bis monatlich von der Deutschen Bahn verkündet, zugleich verlängern sich die Fertigstellungs(?)termine, die versprochenen Durchbindungen der Regionalbahnen werden leider doch nicht funktionieren, die ursprüngliche Verkehrsdrehscheibe am Flughafen mit Bussen, Bahnen, Zügen etc. wird wohl an die Autobahn verlegt, ICE-Züge sollen da gleich gar nicht halten.

Ein weiterer Akt im S-21-Kabarett ist auch wieder auf kommunaler Ebene geplant, der Eintritt ist frei! Das Spektakel ist vielleicht nur annähernd so unterhaltsam wie ein Opernbesuch in der ersten Reihe, aber die Höhe der Subventionierung dieses Theaters ist garantiert um ein Vielfaches höher ...

Am Mittwochvormittag den 7. Februar ab 8:30 Uhr tagt der S-21-Ausschuss des Stuttgarter Gemeinderats im Kleinen Sitzungssaal öffentlich. Darauf machen wir Sie/Euch gerne aufmerksam und freuen uns natürlich über kritische Beobachter_innen des Geschehens. Tagesordnungspunkte sind die Termin- und Kostenplanung(welche Planung?), der Flughafen- oder eher Autobahn-Bahnhof sowie die Weiternutzung der Panoramabahnstrecke.

Die Fraktionsgemeinschaft freut sich sehr über die Weiterverbreitung dieser Info.
Also dann: Bis zum 7.2. um 8:30 Uhr im Rathaus?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu öffentliche Sitzung des S21-Ausschusses des Stuttgarter Gemeinderats: 7.2., 8:30 Uhr

  1. Pingback: Wichtige Termine und Infos | Bei Abriss Aufstand

  2. Pingback: Öffentliche Sitzung im Rathaus „Stuttgart21/Rosenstein“ am 7. Februar! | Bei Abriss Aufstand

Kommentare sind geschlossen.