[UPDATE] 150. Montagsdemo am 26.11. (vor dem Hbf!)

Bitte machen Sie in dieser Woche viel Werbung für die Demo! Diese Plakate gibt es an der Mahnwache, z. B. für Schaufenster, Autofenster, Garagentore, Gartentore etc. An der Mahnwache gibt es auch kleine Flyer mit dem selben Motiv.
Plakat DIN A3 als PDF-Datei


Die 150. Montagsdemo am 26. November 2012 findet ab 18 Uhr vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof statt. Ab 19:30 Demozug zum Finanzministerium von Nils Schmid (Neuens Schloss), dort Schwabenstreich.

Ab 17:45 Uhr Raddemo zur Montagsdemo.

Die Kundgebung mit fünf Rednern und Musik-Einlagen wird länger gehen als sonst üblich, wir setzen 1,5 Stunden an. Bitte ziehen Sie sich daher warm an! Und danach führt der Demozug zum Finanzministerium von Nils Schmid.

Die UmkehrBAR wird Sie mit heißem alkoholfreiem Früchtepunsch versorgen. Bitte machen Sie es den freiwilligen Helfern leichter und bringen Sie Ihr eigenes Trinkgefäß mit.

Motto: 150 Montagsdemos - das muss gefeiert werden!

Redner:

  • Egon Hopfenzitz, ehem. Bahnhofsvorsteher
  • Guntrun Müller-Enßlin
  • Wolfgang Schorlau, Krimiautor
  • Christine Prayon, Kabarettistin
  • Volker Lösch, Regisseur

Besonderheiten [UPDATE]:

Musik: Frederic Rabold Crew (New Jazz)

Moderation: Christoph Reinstadler, Parkschützer


150. Montagsdemo (vor dem Hbf!) auf einer größeren Karte anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu [UPDATE] 150. Montagsdemo am 26.11. (vor dem Hbf!)

  1. Pingback: Wichtige Infos | Bei Abriss Aufstand

  2. WWO sagt:

    Wer hat dieses einfallslose Plakat entworfen?
    Eine groessere Mobilisierung laesst sich damit garantiert verhindern!

  3. Sabine sagt:

    die kleinen Flyer sind alle weg! Plakate hatte es noch ein paar, die Leute haben gestern so fleißig mitgenommen!

  4. Peter B. sagt:

    Wer ist WWO?
    Was hat WWO zur “Mobilisierung” beigetragen?

  5. J.K. sagt:

    Tolle Aktion, endlich wird mal wieder geworben. Wo bleiben auch die Aufrufe auf jeder Demo, dass jeder noch einen früheren Teilnehmer mitbringen soll? Das Plakat wirkt leider zu revoluzzerhaft – es sollte bürgerlicher und damit einladender auch für bislang unbeteiligte Interessierte wirken.

  6. Pingback: S21: “Frau Prayon, möchten Sie nicht etwas Passendes zur 150. Montagsdemo beitragen?” | Bei Abriss Aufstand

  7. Pingback: [UPDATE] Die 150. Montagdemo naht! | Bei Abriss Aufstand

  8. Park Pinguin sagt:

    Ich fasse es nicht… Demozügle bis zum Neuen Schloß? Wunderkerzen? Fein! Wo bitte bleibt eine bundesweite Mobilisierungsaktion? Waren die Demoteilnehmerzahlen nicht sogar mal sechsstellig? Welche Gelegenheit zur Mobilisierung gegen S21 will man noch verschlafen? Kürzt bitte die Rednerbeiträge auf 10 Minuten je Redner, daß schaffen diese hervorragenden Redner locker, und macht endlich einen großen Umzug durch Stuttgart! Parkschützer wollen nicht stehen, nicht frieren, sondern laufen! Lebendiger Widerstand will weder schweigen noch stillstehen… Ergreift bitte eure vielleicht letzte Chance!

  9. Hans Wehner sagt:

    Ich fordere vom AB, dass die 150. Demo eine Großdemo mit vielen zehntausend Teilnehmern wird!

  10. Juergen Frenz sagt:

    ICH , WIR PARKSCHÜTZER FORDERN ZUR
    150 . MONTAGSDEMO EINEN
    GROSSEN LAUTEN DEMOZUG
    DURCH GANZ STUTTGART !!!
    an alle die mich unterstützen wollen
    schreibt matthias von Herrmann !!!!

  11. Juergen Frenz sagt:

    MoDemoTeam fluten!

  12. Pingback: Bei der 150. Montagsdemo: 150 mm sprühender Widerstand | Bei Abriss Aufstand

  13. Elvira Weißmann sagt:

    Wer ist die UMkehrbar? Haben die Versorger Zuwachs bekommen?

  14. Pingback: IO-Newsletter 22.11.2012: Auf gehts zur 150. Totgesagte leben länger! | InfoOffensive Baden-Württemberg

  15. Ingrid Hauser sagt:

    Net so viel motza, liebe Freunde. Ziel nicht aus den Augen verlieren.

Kommentare sind geschlossen.