Trauriger Jahrestag: 30.07.2010

Vor genau einem Jahr begannen die  Vorbereitungen zum Abriss des Nordflügels. Gegen 21:00 Uhr – nach dem ganztägigen Einsatz für das Gelöbniszeremoniell im Innenhof des Neuen Schlosses –  rückte ein massives Polizeiaufgebot an, um die Errichtung des Bauzauns entlang des Nordflügels zu ermöglichen.

Drei Filme von Josh v. Staudach:
http://www.youtube.com/watch?v=tNoZlEj5yjQ
http://www.youtube.com/watch?v=kIR7VwlN8Mg
http://www.youtube.com/watch?v=22L8R7POm5w

Und eine Woche später
http://www.youtube.com/watch?v=t6qHQIyRfbw

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Trauriger Jahrestag: 30.07.2010

  1. Top sagt:

    Traurig wie gewohnt mittlerweile Bauzaun und die hässliche Leere am Nordausgang sind.
    Umso schöner die Fotos und Videos vor dem Abriss, die den Nordflügel noch zeigen.
    Wer hätte es gedacht vor einem Jahr.
    Lasst uns hoffen, dass wir im nächsten Jahr einen fröhlicheren Rückblick aufzeigen können.

  2. James sagt:

    So leid es mir tut, aber um den Südflügel ist es mir nicht schade, weder besonders schön noch sonst irgendwie „fesselnd. Bei Anfahrt über die B27 war das beim Nordflügel schon etwas anderes.

Kommentare sind geschlossen.