Monatsarchive: Juni 2014

Auftakt zum Wasserwerfer-Prozess

Hier Fotos vom Medienrummel am ersten Verhandlungstag im Wasserwerfer-Prozess (siehe Presseerklärung). Im Mittelpunkt stand neben der Verlesung der Anklageschrift eine Erklärung der beiden angeklagten Polizisten, sie hätten von den Verletzungen der Demonstranten nichts bemerkt. Um 11 Uhr war der erste … Weiterlesen

1 Kommentar

Presseerklärung: Innenminister Gall muss Verletzungen anerkennen!

Stuttgart 21 / Auftakt zum Wasserwerfer-Prozess: Innenminister Gall muss Verletzungen anerkennen! Mindestens 400 Verletzte am 30.9.2010 – Dunkelziffer weit höher Stuttgart, 23. Juni 2014: Die Demosanitäter und die Parkschützer fordern zum Auftakt des S21-Wasserwerfer-Prozesses am 24.6.2014 Innenminister Reinhold Gall (SPD) … Weiterlesen

6 Kommentare

Die 226. Montagsdemo am 23.06.

Die 226. Montagsdemo am 23. Juni 2014 findet ab 18 Uhr auf dem Stuttgarter Marktplatz statt. Gegen 18:40 Uhr Demozug über Schillerplatz, Schlossplatz, Bolzstraße, Friedrichstraße, Arnulf-Klett-Platz zum Europaviertel, vor der LBBW findet der Schwabenstreich statt. Redner: Joe Bauer, Kolumnist; Stuttgart … Weiterlesen

1 Kommentar

Videos von der 225. Montagsdemo am 16.6.

Musik: La Rondena Anmoderation: Michael Becker (Kernen 21) Özcan Yaman (Fotograf / Gezi-Park-Protest) Zwischenmoderation: Michael Becker (Kernen 21) Zwischenmusik: Solveig Oboth & La Rondena Abmoderation + Musik: Michael Becker / La Rondena

Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Videos von der 225. Montagsdemo am 16.6.

Aktionsbündnis fordert parlamentarische Aufarbeitung zum „Fall Pofalla“

Korruptheit von Stuttgart 21 macht Untersuchungsausschuss überfällig Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG soll heute nach dem Willen von Bahnchef Rüdiger Grube den hoch bezahlten Aufstieg des ehemaligen Kanzleramtschefs Ronald Pofalla in die Bahnspitze zum Jahresanfang 2015 besiegeln. Das Aktionsbündnis … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Aktionsbündnis fordert parlamentarische Aufarbeitung zum „Fall Pofalla“

Verwaltungsgericht Stuttgart: Blockadefrühstück gilt als Versammlung

Presseerklärung der Blockadegruppe der Parkschützer vom 16. Juni 2014: Verwaltungsgericht Stuttgart: Blockadefrühstück gilt als Versammlung – S21-Gegner fordern Einstellung sämtlicher Verfahren gegen zu Unrecht verurteilte Aktivisten Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom 13.06.2014 fühlen sich die Gegnerinnen und Gegner … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Verwaltungsgericht Stuttgart: Blockadefrühstück gilt als Versammlung

Medienberichte 10./14.6.

Tagesthemen aus Baden-Württemberg TAZ: Erste Arbeiten an Stuttgart 21: Zu wenige Puffer oder kalter Kaffee? Handelsblatt: Finanzreserven von Stuttgart 21 schrumpfen StZ: S21 – Sorgen um die Anbindung SWR: Flughafenanbindung an S21 verzögert sich um Monate dpa: Flughafenanbindung an Stuttgart … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Medienberichte 10./14.6.

Die 225. Montagsdemo am 16.06.

Die 225. Montagsdemo am 16. Juni 2014 findet ab 18 Uhr auf dem Stuttgarter Marktplatz statt. Gegen 18:40 Uhr Demozug über Schillerplatz, Schlossplatz, Bolzstraße, Friedrichstraße, Arnulf-Klett-Platz zum Europaviertel, vor der LBBW findet der Schwabenstreich statt Redner: Gerd Rathgeb,  Poema e.V. … Weiterlesen

1 Kommentar

Aktionsbündnis gegen S21: Strafanzeige gegen Bahn-Verantwortliche

Tauben verendeten qualvoll in bahneigenem Gebäude Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ist seit dieser Woche mit einer Strafanzeige gegen Bahn-Verantwortliche befasst. Als Anzeigeerstatter wirft Dr. Eisenhart von Loeper, Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 und Experte des Tierschutzrechts, ihnen vor, in einem … Weiterlesen

2 Kommentare

Medienberichte 6./10.6.

Tagesthemen aus Baden-Württemberg SWP: Brisante E-Mail-Funde machen eine politische Einflussnahme auf S21-Einsätze zumindest plausibel SWR: Polizei: Keine Einflussnahme von Mappus bei S21-Polizeieinsätzen StZ: Polizeieinsatz gegen S21-Gegner: Gericht kündigt Prozess an StN: S21: Debatte über Flughafenbahnhof erst im Oktober StN: S21: … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Medienberichte 6./10.6.

Presseerklärung: Untersuchungsausschuss zu Stuttgart 21 rückt näher

Bereits Ende Mai begannen Gespräche zwischen Bundestagsabgeordneten der Grünen und der Linken über einen Untersuchungsausschuss zu dem umstrittenen Projekt Stuttgart 21. Dies wurde inzwischen von Gesprächsteilnehmern bekannt gemacht. Nachdem meine Onlinepetition an die Bundestagsfraktion der Grünen über 4.500 Unterstützer gefunden hat, scheint seitens der Grünen … Weiterlesen

1 Kommentar

Altbekanntes S21 Risiko kommt verzögert und „völlig überraschend“-

Oder wurde der DB-Aufsichtrat gezielt getäuscht? Nach einem Artikel von heute in den Stuttgarter Nachrichten stehen Stuttgart 21 mal wieder angeblich „völlig überraschend“ teure Verzögerungen ins Haus, welche die Kosten wiederholt um mindestens 100 Millionen steigen lassen. Vor dem Hintergrund … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Altbekanntes S21 Risiko kommt verzögert und „völlig überraschend“-