Bildband „Stuttgarter Sprühregen“

Mitte Dezember erscheint ein Bildband über den kreativen Protest in Stuttgart.
Ein großer Teil des Erlöses kommt dem Aktionsbündnis und Robin Wood zu.
Im Buch werden Fotos, Grafiken, Karikaturen etc. zu sehen sein.

Den Titel  "Sprühregen " haben sich die Autoren von Heribert Rech, dem immer noch amtierenden Innenminister, der für den Einsatz vom 30.9.2010 mit Schlagstöcken, Wasserwerfern und Pfefferspray gegen friedliche Demonstranten im Stuttgarter Schlossgarten verantwortlich ist,  ausgeliehen.

Vorwort: Timo Brunke
Weitere Infos:
www.spruehregen.de/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Bildband „Stuttgarter Sprühregen“

  1. Levon sagt:

    Ich bin gerade eben durch Zufall vorbei gekommen. Gefaellt mir sehr.

  2. Anna sagt:

    Den kleinen S21 Bildband gibts ab heute in den teilnehmenden Buchhandlungen, die auf der Sprühregen Website gelistet sind oder auf der Site selbst zu bestellen. Ausserdem ab der nächsten Montagsdemo an den Ständen vom K21 Aktionsbündnis und beim Robin Wood Stand.
    Oben bleiben trotz Fußkälte und anhaltendem Gegenwind der Befürworter!

    §:-) Anna

  3. Peter Franck sagt:

    …gestern den Bildband in der Röhre beim Konzert präsentiert. War ein toller Abend mit richtig guter Musik. Danke an die Röhre und die Veranstalter!!!!!

    weiter gehts,

    Peter

Kommentare sind geschlossen.