Monatsarchive: Februar 2012

„Jetzt erst recht“ – Analyse der Nacht und Ausblick

Die Diskussionen über „die Nacht und ihre Folgen“ sind nicht verstummt. Jeder, der diese Nacht vom 14. auf 15. Februar mitgemacht hat, wird von immer noch rotierenden Erinnerungen verfolgt, wird davon sprechen, darüber diskutieren. Die letzten 10 Tage waren eine Zeit … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für „Jetzt erst recht“ – Analyse der Nacht und Ausblick

Bespitzelt der Verfassungsschutz Parkgebete?

Von Dieter Reicherter, ehem. Vorsitzender Richter am LG Stuttgart und Strafrichter und zuvor Staatsanwalt. Sehr geehrte Empfängerin, sehr geehrter Empfänger, die Ereignisse der letzten Tage und Wochen rund um Stuttgart 21 veranlassen mich, mein Schweigen zu brechen und mein Wissen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Medienberichte 25.2.

StN: Heute schippen, morgen shoppen StZ: Turner soll bei Niederlage im Rennen bleiben StN: Eigene Straße für LKW-Karawane StZ: Stuttgarts erster elektronischer Bürgermeister heißt Ralf Armbruster Spiegel: Anatomie des Wut-Menschen – Wir brauchen den Hass dpa: Baumrodung im Stuttgarter Schlossgarten … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Medienberichte 25.2.

Bei den Versorgern in der Nacht

Kommentare deaktiviert für Bei den Versorgern in der Nacht

Die Nacht im Stuttgarter Schlossgarten

Erlebnisbericht von Robert Schmitz Die Nacht vom 14.-15. Februar 2012 im Stuttgarter Schlossgarten – das Ende der Baumriesen. Am 14. Februar 2012, gegen 14:30 Uhr, beladen wir im Hof zum Büro der Parkschützer meinen Kombi samt Anhänger mit Lebensmitteln und … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Die Nacht im Stuttgarter Schlossgarten

Der Widerstand macht einfach weiter!

Gedanken zum Wochenende von Petra Brixel Wenn die sogenannte unabhängige „Stuttgarter Zeitung“ am heutigen Samstag auf Seite 21 (!) die freudige Nachricht verbreitet „Der Schlossgarten wird wieder freigegeben“, dann wird vielen Stuttgartern ein Stein vom Herzen fallen, da sie nun den … Weiterlesen

1 Kommentar

Teilnahme an der Demo von NO TAV in Italien

Ein Beitrag vom AK Stuttgart 21 ist überall: Am gestrigen Freitagmorgen haben sich fünf Aktivisten bei der Mahnwache getroffen. Ihr Ziel: das Susatal in Italien. Sie folgen einer Einladung unserer befreundeten Widerstandsgruppe von NO TAV im Susatal/Italien. Dort gibt es … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Medienberichte 24.2.

Radio Utopie: “Stuttgart 21″: Grün-Rote Landesregierung läßt Bürgerbewegung durch Geheimdienste überwachen dapd: Neuer „Stuttgart 21“-Bürgerdialog für Filderabschnitt geplant Schwäbische: Kretschmann und Grube wollen in Friedrichshafen gemeinsam Pläne schmieden Reuters: Bahn spürt Kostendruck bei Milliarden-Projekt S21 SWP: Deponie für S-21-Bauschutt? Abendblatt: … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Medienberichte 24.2.

Kostas‘ Karikatur: Abholzen des Stuttgarter Schloßgartens

Grafik: Kostas Koufogiorgos

Kommentare deaktiviert für Kostas‘ Karikatur: Abholzen des Stuttgarter Schloßgartens

Valentin Dübbers offener Brief: Warum der Widerstand weiterhin höchst legitim und notwendig ist

Offener Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Verkehrsminister Winfried Hermann und den Tübinger OB Boris Palmer Warum die Volksabstimmung zu S21 Demokratie ad absurdum führte und der Widerstand weiterhin höchst legitim und notwendig ist. Ein Appell an die Wahrhaftigkeit in der … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Valentin Dübbers offener Brief: Warum der Widerstand weiterhin höchst legitim und notwendig ist

UPDATE: Das Radiofeature zu S21: „Abstellgleis für alle“

UPDATE: Enthüllende Radiosendung zu „Stuttgart 21“ SWR2, 22:03 Uhr (Erstausstrahlung): ‚das ARD-Radiofeature‘ „Abstellgleis für alle“ Versäumnisse der DB und des Landes Baden-Württemberg bei der Finanzplanung von S21 Köln (ots) – Das Land Baden-Württemberg schlitterte unter der Regierung Oettinger in das … Weiterlesen

1 Kommentar

Erneut Baumfällungen bei Nacht (aber ohne Nebel)

In den vergangenen beiden Nächten hat die DB mehrere Dutzend große, die Gegend prägende Bäume gegenüber dem Nordausgang des Stuttgarter Hauptbahnhofs, am Parkplatz der Mahnwache, vor der LBBW, vor dem H7 sowie entlang der Heilbronner Straße fällen lassen. Ohne Ankündigung … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Erneut Baumfällungen bei Nacht (aber ohne Nebel)