Schlagwort-Archive: Eisenbahnbundesamt (EBA)

Samstag 18. Oktober: Wir fahren nach Bonn zum Eisenbahnbundesamt (EBA)!

Samstag 18. Oktober: Wir fahren nach Bonn, wo das Eisenbahnbundesamt sitzt! Die Schiene ist das Ziel! Gestartet wird mit historischem Sonderzug (520 Sitzplätze) gegen 6 Uhr vom Stuttgarter Hbf. Ankunft in Bonn gegen 12 Uhr, Kundgebung ab 13 Uhr auf dem … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Aktuelle Lageeinschätzung – Stand 22.1.

Aktuelle Lageeinschätzung – Stand 22.1. Baumfällungen im Park / Parkräumung schon Ende Januar möglich Am 20.1. wurde der Gestattungsvertrag zur Inanspruchnahme von landeseigenen Grundstücken im Mittleren Schlossgarten vom Land Baden-Württemberg und der Deutschen Bahn unterschrieben. In einer Presseerklärung des Finanzministeriums … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Bundesverwaltungsgericht: Das Eisenbahn-Bundesamt kann Eisenbahnunternehmen zur Erteilung von Auskünften verpflichten

Pressemeldung des BVerwG vom 7.12.2011 Das Eisenbahn-Bundesamt hat die DB Netz AG zu Recht zur Erteilung von Auskünften verpflichtet, um überprüfen zu können, ob das zum Konzern der Deutsche Bahn AG gehörende Eisenbahninfrastrukturunternehmen in Widerspruch zu den Bestimmungen des Allgemeinen Eisenbahngesetzes … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Bahn gibt Probleme mit dem Grundwasser zu! -update-

(03.05.2011) Einem Artikel der heutigen Stuttgarter Nachrichten zufolge soll die Deutsche Bahn nun auf Anfrage des Bezirksbeirat-Mitte erstmals zugegeben haben, dass es Probleme mit dem Grundwassermanagement gebe. „Die Bodenschichten sind teils durchlässiger, als wir angenommen haben“, räumte demzufolge ein Vertreter … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

BUND-PM von heute: Baumfällarbeiten waren rechtswidrig

(leider sonst noch nicht veröffentlicht) Verwaltungsgericht Stuttgart bestätigt Rechtsauffassung des BUND umfassend Stuttgart. „Deutlicher hätte die Ohrfeige des Verwaltungsgerichtes (VG) Stuttgart gegenüber der Deutschen Bahn nicht ausfallen können. Hoffentlich hat die unsäglich ignorante Vorgehensweise der DB, die von staatlichen Stellen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Eisenbahnbundesamt weiß von nichts und Sobek sieht nur Betonpfähle

Hier nochmal der Link, der in den Kommentaren wohl untergegangen ist: http://www.freitag.de/wochenthema/1040-auf-holz-gebaut (wichtig ist der Schluss des Textes!). Denn heute stand Folgendes in den Stuttgarter Nachrichten: „Rund um die Wasserhaltung am Tiefbahnhof ranken sich noch andere Legenden. Zum Beispiel jene, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Schreiben des Eisenbahnbundesamts an die DB Projektbau GmbH

Ein uns zugespieltes Dokument des Eisenbahnbundesamts vom 30.9. Dieses Dokument lag den Empfängern DB Pojektbau GmbH, Regierungspräsidium Stuttgart und dem Amt für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart am 30.9. gegen 18 Uhr vor. Gegen 1:30 begannen am Folgetag die im Schreiben … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 34 Kommentare

BUND: Schlamperei macht Abrissstopp notwendig

(leider noch nicht beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland veröffentlicht) 28. September 2010 BUND deckt Behördenfehler beim Artenschutz zu Stuttgart 21 auf Stuttgart. Das Eisenbahnbundesamt (EBA) ist für die ordnungsgemäße Durchführung der Bau- und Abrissarbeiten zu Stuttgart 21 am … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Asbest, Zementstaub und Fledermäuse

Es fliegen Asbestsäcke aus dem Fenster, einer platzt auf, es entsteht Hektik unter den Arbeitern, der Sack wird abgedeckt und später versteckt, die Stelle mit Wasser abgespritzt. Aber Landespolizei und Bundespolizei schieben sich die Zuständigkeiten gegenseitig zu, Beweisstücke werden nicht … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare